Polizei, Kriminalität

Pedelac-Fahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

30.04.2017 - 09:56:38

Kreispolizeibehörde Viersen / Pedelac-Fahrer bei Verkehrsunfall ...

Viersen - Dülken - Am Samstag, 29.04.2017, gegen 10:55 Uhr, ereignete sich in Dülken an der Kreuzung Venloer Straße / Lange Straße ein Verkehrsunfall. Ein 65 jähriger Dülkener befuhr mit seinem Elektrofahrrad die Fußgängerzone Lange Straße. Er wollte seine Fahrt hinter der Kreuzung Venloer Straße auf der Lange Straße fortführen. Beim Überqueren der Kreuzung übersah der Dülkener den PKW einer 80 jährigen Dülkenerin. Diese befuhr mit ihrem Audi die Venloer Straße in Richtung Moselstraße. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Radfahrer kam zu Fall. Hierbei wurde er nur leicht verletzt, da er glücklicher Weise einen Helm trug. Das Fahrrad erlitt einen Totalschaden, am PKW entstand geringer Sachschaden.

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Udo Breuer Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!