Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pechvogel hat zwei Unfälle an einem Tag

30.07.2020 - 15:02:21

Polizeipräsidium Westpfalz / Pechvogel hat zwei Unfälle an ...

Kaiserslautern - Keinen guten Tag hatte ein Mann aus dem Stadtgebiet am Mittwoch. Der 78-Jährige war sozusagen vom Pech verfolgt und innerhalb weniger Stunden in zwei Verkehrsunfälle verwickelt.

Gegen 12.45 Uhr passierte das erste Malheur in der Bismarckstraße: Ein Fahrschulauto hatte am Fahrbahnrand in zweiter Reihe angehalten, um rückwärts einzuparken. Der Senior wollte mit seinem Opel Agila an dem Pkw vorbeifahren, hielt aber nicht genügend Seitenabstand ein, so dass sich die Außenspiegel berührten. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Zweieinhalb Stunden später das nächste Missgeschick, das beinahe eine Wiederholung des ersten war: Diesmal war der 78-Jährige in der Daniel-Häberle-Straße unterwegs, und vor ihm stoppte ein Fahrschulauto, um rückwärts einzuparken. Beim Versuch, links an dem VW Golf vorbeizufahren, blieb er mit der rechten vorderen Seite seines Fahrzeugs an der hinteren linken Seite des Fahrschulautos hängen. Beide Wagen wurden beschädigt; verletzt wurde niemand. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4666161 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de