Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PD Rheingau-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / ...

22.04.2021 - 18:22:27

PD Rheingau-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / .... Forstwirtschaftliche Arbeitsmaschine f?ngt Feuer +++ Mit Baum kollidiert - Autofahrer verletzt

Bad Schwalbach - 1. Forstwirtschaftliche Arbeitsmaschine f?ngt Feuer, Waldems, Reichenbach, Kittelh?tte, Mittwoch, 21.04.2021 gegen 18:10 Uhr,

(mm) Am Mittwoch gegen 16:30 Uhr fing eine forstwirtschaftliche Arbeitsmaschine pl?tzlich Feuer. Im Rahmen von Forstarbeiten kam gestern in einem Waldgebiet um die Kittelh?tte ein sogenannter Holzr?cker zum Einsatz. W?hrend der Arbeiten bemerkte einer der Forstmitarbeiter Brandgeruch, der aus dem Motorraum der Maschine zu kommen schien. Kurz darauf fing die Arbeitsmaschine pl?tzlich Feuer. Da ein eigener L?schversuch scheiterte, mussten die Forstarbeiter die Feuerwehr hinzuziehen. Doch auch die Feuerwehr konnte ein v?lliges Abbrennen der Maschine nicht mehr verhindern. Durch den Brand entstand ein Sachschaden im mittleren sechsstelligen Bereich. Die Brandermittler der Wiesbadener Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

2. Mit Baum kollidiert - Autofahrer verletzt, Idstein, Bundesstra?e 275, 21.04.2021, 06.25 Uhr,

(pl)Am Mittwochmorgen wurde ein 42-j?hriger Autofahrer bei einem Unfall auf der B 275 bei Idstein verletzt. Der 42-J?hrige war gegen 06.25 Uhr mit seinem Opel von Idstein kommend auf der Bundesstra?e in Richtung Eschenhahn unterwegs, als er in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte. Der Autofahrer wurde aufgrund seiner Verletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto wurde erheblich besch?digt und war nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro gesch?tzt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen Polizeidirektion Rheingau-Taunus Pressestelle Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/47764/4896641 PD Rheingau-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de