Polizei, Kriminalität

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / ...

10.04.2017 - 18:06:43

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressemitteilungen der Polizei für den Main-Taunus-Kreis

Hofheim - 1. Trickdiebinnen erbeuten mehrere Tausend Euro, Kelkheim, Frankfurter Straße, 06.04.2017, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr

(He)Am vergangenen Donnerstag erbeuteten zwei weibliche Trickdiebe bei einer über 90-Jährigen aus Kelkheim Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Die Polizei erfuhr am Freitagmittag von dem Fall. Demnach wurde die Seniorin am Donnerstag gegen 13:00 Uhr, auf ihrem Weg zum Briefkasten, von den beiden Täterinnen angesprochen. Nach einem zunächst belanglosen Gespräch gab eine an, dringend auf die Toilette zu müssen. Die Diebin gelangte nun allein in das Haus; die Mittäterin lenkte die Seniorin weiter ab. Als die Fremde wieder nach draußen kam, ging nun auch noch die zweite Unbekannte in das Haus. Nun wurde die ältere Dame misstrauisch und ging selbst in ihr Haus. Hier wurde sie gleich von einer Täterin abgepasst, welche ihr nun mit einem Tuch den Blick verbaute. Nach einigen Minuten waren dann beide Täterinnen wieder verschwunden. Im Nachgang wurde dann festgestellt, dass ein kleiner Tresor mit Schmuck, Bargeld und persönlichen Dokumenten verschwunden war. Eine Täterin sei 40-45 Jahre alt, circa 1,65 Meter groß, von normaler Statur und laut der Geschädigten von "ausländischem Erscheinungsbild". Sie trage schwarze lange, zusammengebundene Haare und sei mit einem braunen T-Shirt bekleidet gewesen. Sie habe eine große Oberweite gehabt und gebrochen Deutsch gesprochen. Die Zweite Täterin sei von dicker Statur, 1,55 Meter - 1,60 Meter groß, hatte blondes, dünnes Haar und habe kein Deutsch gesprochen. Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06192) 2079-0 zu melden.

2. Einstieg durch Küchenfenster, Eschborn, Alter Höchster Weg, 07.04.2017, 19:15 Uhr -22:35 Uhr

(He)In den Abendstunden des vergangenen Freitages drangen unbekannte Täter in der Straße "Alter Höchster Weg" in Eschborn durch ein Küchenfenster in ein Einfamilienhaus ein und verursachten einen Sachschaden von circa 300 Euro. Ersten Ermittlungen zufolge flüchteten die Täter ohne Diebesgut. Der Einbruch wurde gegen 22:35 Uhr festgestellt. Um 19:15 Uhr war das Fenster noch unbeschädigt. Täterhinweise liegen nicht vor. Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06192) 2079-0 zu melden.

3. Handtasche entwendet, fast 1.000 Euro Gesamtschaden, Hofheim, Wallau, Am Wandersmann, 07.04.2017, 16:45 Uhr - 18:00 Uhr

(He)Einer Geschädigten aus dem Kreis Mainz-Bingen wurde am Freitagabend in einem Einrichtungshaus in Hofheim-Wallau die Handtasche aus dem Einkaufswagen entwendet. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von fast 1.000 Euro. Die Kundin war zwischen 16:45 Uhr und 18:00 Uhr in dem Möbelhaus unterwegs. Hierbei hatte sie die Handtasche in ihrem Einkaufswagen, zwischen ihren Einkäufen, verstaut. An der Kasse fiel er Diebstahl dann auf. Mit der Handtasche waren die Geldbörse, Bargeld, Brillen, ein Smartphone, Führerschein, Personalausweis, Bankkarten und diverse Kundenkarten verschwunden. Hinweise nimmt die Polizei in Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0 entgegen.

4. PKW beschädigt, Kelkheim, Altkönigstraße, 09.04.2017, 04:55 Uhr

(He)Am frühen Sonntagmorgen beschädigten unbekannte Täter zwei in der Altkönigstraße in Kelkheim abgestellte PKW und verursachten hierdurch einen Sachschaden von über 1.000 Euro. Gegen 05:00 Uhr konnte ein Zeuge eine Gruppe von vier Jugendlichen beobachten, aus welcher heraus die Sachbeschädigungen scheinbar begangen wurden. Im Rahmen einer sofort eigeleiteten Fahndung konnte eine vierköpfige Personengruppe angetroffen und kontrolliert werden. Ob Angehörige dieser Gruppe etwas mit den Sachbeschädigungen zu tun haben, bedarf weiterer Ermittlungen. Diese hat die Polizei in Kelkheim aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06195) 6749-0 zu melden.

OTS: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50154 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50154.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1048/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!