Polizei, Kriminalität

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Sondermeldung ...

15.03.2019 - 22:06:34

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Sondermeldung .... Sondermeldung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Freitag, den 15.03.2019

Hofheim - Vermisster 14-Jähriger

Hofheim am Taunus, Niederhofheimer Straße 14.03.2019, 20:00 Uhr

Nach einem Familienstreit, am gestrigen Abend, lief der 14-Jährige aus der elterlichen Wohnung weg und ist seither im familiären Umfeld nicht wieder zurückgekehrt. Es handelt sich hierbei um den Noah BILJESKOVIC, der am heutigen Vormittag sogar noch die Eichendorffschule in Kelkheim besuchte und sich dort ordnungsgemäß abmeldete. Die Polizei erhielt jedoch erst heute Mittag Kenntnis über diesen Sachverhalt und hat erste Ermittlungen aufgenommen.

Der Noah wird wie folgt beschrieben:

- 170 cm groß - 70 kg schwer - schlanke Gestalt - braune kurze Haare - bezüglich Bekleidung gibt es keine Angaben

Eine Fahndung nach seinem Aufenthalt blieb bis dato ergebnislos.

Die Polizei bittet Bürger und Bürgerinnen um ihre Mithilfe. Sachdienliche Hinweise können an die Polizeistation Hofheim unter der Rufnummer: 06192-2079-0 gemeldet werden.

Pressemeldung vorgelegt: Holtz, PHK und KvD

OTS: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50154 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50154.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de Telefon: (06192) 2079-0 E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Polizist schießt auf Mann - Ein Verletzter in Dortmund. Dabei sei dieser verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher in Dortmund. In Lebensgefahr schwebe der Mann nicht. Zur Identität konnte die Polizei zunächst nichts sagen. Auch warum der Beamte auf den Mann schoss, war zunächst unklar. Zuvor hatte ein «Bild»-Reporter bei Twitter über den Vorfall berichtet. Dortmund - Ein Polizist hat in Dortmund auf einen Mann geschossen. (Politik, 20.03.2019 - 00:44) weiterlesen...

Der Tag nach den Schüssen - Polizei in Utrecht hat Hinweise auf Terrormotiv. Dafür spreche unter anderem ein im Fluchtwagen gefundener Brief, teilte die Polizei am Dienstag mit. Andere Motive würden aber nicht ausgeschlossen. Utrecht - Einen Tag nach den Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht hat die Polizei Hinweise auf ein terroristisches Motiv. (Politik, 19.03.2019 - 12:00) weiterlesen...

Terrorakt oder Beziehungstat? - Polizei in Utrecht hat Hinweise auf Terrormotiv. Der 37 Jahre alte Gökmen T. war am Montagabend nach stundenlanger Fahndung festgenommen worden. Utrecht - Einen Tag nach den tödlichen Schüssen in Utrecht sieht die Polizei keine direkten Beziehungen zwischen dem Verdächtigen und den Opfern. (Politik, 19.03.2019 - 11:58) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Polizei sucht nach Motiv für Schüsse von Utrecht War es ein Terroranschlag oder ein gezielter Angriff auf bestimmte Personen? Am Tag nach den Schüssen von Utrecht geht die Suche nach dem Motiv weiter. (Politik, 19.03.2019 - 10:51) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Alle Verdächtigen weiter in Haft? Polizei widerspricht Utrecht - Einen Tag nach den Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht haben der Bürgermeister der Stadt und die Polizei widersprüchliche Angaben zur angeblichen Freilassung von zwei Verdächtigen gemacht. (Politik, 19.03.2019 - 10:20) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Es gibt Terroralarm. Der Täter wird am Abend gefasst. Das Motiv ist unklar. Unvermittelt schießt ein Mann in einer Straßenbahn in Utrecht auf Fahrgäste. (Politik, 18.03.2019 - 20:34) weiterlesen...