Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

26.07.2020 - 16:32:39

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung .... Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Sonntag, den 26.07.2020

Hofheim - Aufgrund von fehlenden Absätzen in der Mitteilungstextur wird die Pressemitteilung erneut übersandt. Inhaltliche Änderungen zur vorangegangenen Meldung vom 26.07.2020 sind nicht vorgenommen worden.

1. Trunkenheit im Straßenverkehr | Hattersheim am Main, Hessendamm / Mainstraße | Sonntag, 26.07.2020, 02:10 Uhr | Einer aufmerksamen Funkstreifenbesatzung der Polizeistation Hofheim fiel eine 45-jährige PKW Fahrerin durch unsichere Fahrweise auf. Bei der Verkehrskontrolle konnte bei der Frau aus Hattersheim ein Atemalkoholwert von deutlich über 1 Promille festgestellt werden. Daher wurde die Beschuldigte auf die Polizeistation Hofheim verbracht, wo eine Blutentnahme durch einen hinzugerufenen Arzt durchgeführt wurde. Nach Sicherstellung von Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurde die Beschuldigte nach Hause entlassen.

2. Sachbeschädigung an Haustür | Kelkheim, Frankfurter Straße | Samstag, 25.07.2020, 00:05 - 11:40 Uhr | Unbekannter Täter beschädigte mit einem unbekannten Tatwerkzeug die verglaste Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses. Hierbei entstand Sachschaden von etwa 500 EUR. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Kelkheim unter der Telefonnummer 06195 67490 zu melden.

3. Sachbeschädigung an PKW | Flörsheim, Wickerer Straße | Sonntag, 26.07.2020, 03:45 Uhr | Aus einer Gruppe von etwa 9 jugendlich aussehenden Personen heraus soll ein Mann das Beifahrerfenster eines geparkten PKW Opel Omegas eingeschlagen haben. Hierbei entstand Sachschaden von etwa 200 EUR, Gegenstände wurden nicht entwendet. Die Personengruppe setzte anschließend ihren Fußmarsch in Richtung Flörsheim Stadtmitte fort. Die Polizeistation Flörsheim erbittet sich Hinweise unter der Rufnummer 06145 54760.

4. Wohnmobil gewaltsam geöffnet - Täter gehen leer aus | Eschborn, Sulzbacher Straße | festgestellt am Samstag, 25.07.2020, 15:14 Uhr | Unbekannter Täter betrat unerlaubt ein abgelegenes Grundstück und verschaffte sich gewaltsam Zutritt zum Innenraum eines abgestellten gelbbraunen Wohnmobils. Hierbei entstand Sachschaden an einem Fahrzeugfenster in Höhe von etwa 400 EUR. Der Täter ging leer aus. Die Kriminalpolizei hingegen hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 06192 20790.

5. Gefährliche Körperverletzung | Hofheim, Hauptstraße | Sonntag, 26.07.2020, 05:09 Uhr | Ausgerechnet an seinem 19. Geburtstag wurde ein Mann aus Hofheim auf offener Straße von mehreren Personen geschlagen und mit dem beschuhten Fuß getreten. Ursächlich hierfür waren vermutlich vorangegangene Streitigkeiten. Der Geschädigte musste mit Gesichtsverletzung zu medizinischen Abklärung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus verbracht werden. Durch eine sofortige eingeleitete Fahndung konnten im Nahbereich drei tatverdächtige Männer zwischen 19 bis 20 Jahren angetroffen und vorübergehend festgenommen werden. Diese wurden nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Zeugen der Tat werden gebeten, sich umgehend mit der Polizeistation Hofheim unter der Telefonnummer 06192 20790 in Verbindung zu setzen.

Vorgelegt von A. Döring, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de Telefon: (06192) 2079-0 E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50154/4662274 PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

@ presseportal.de