Polizei, Kriminalität

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

11.07.2018 - 16:56:55

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung .... Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Mittwoch, 11.07.2018

Hofheim - 1. Einbrecher machen Beute, Eppstein, Langenhainer Straße, Dienstag, 10.07.2018, 09:30 Uhr bis 13:30 Uhr

(jn)Am Dienstagvormittag kam es in einem Mehrfamilienhaus in Eppstein zu einem Wohnungseinbruch, bei dem der oder die Täter mit Beute im Wert von mehreren Hundert Euro flüchteten. Die Einbrecher gelangten am helllichten Tag zwischen 09:30 Uhr und 13:30 Uhr in den Flur des Wohnhauses in der Langenhainer Straße und begaben sich in das erste Geschoss, wo sie gewaltsam eine Wohnungstür öffneten und die Wohnräume durchsuchten. Dabei stießen die Täter auf technisches Gerät und Schmuck, das sie an sich nahmen und verschwanden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 in Verbindung zu setzen.

2. Diebstahl aus PKW, Schwalbach am Taunus, Rheinlandstraße, Montag, 09.07.2018, 01:30 - 13:30 Uhr

(jf)In der Nacht von Sonntag auf Montag entwendeten unbekannte Täter aus einem in Schwalbach am Taunus abgestellten Mercedes ein Navigationsgerät (Mobil), eine Sporttasche, Sportbekleidung sowie Kopfhörer und verursachten dadurch einen Gesamtschaden von circa 350 Euro. Die Geschädigte gab an, dass sie ihr Fahrzeug um 01:30 Uhr in der Rheinlandstraße abstellte. Als sie gegen 13:30 Uhr zurück zu ihrem PKW kam, bemerkte sie, dass die Beifahrertür offen stand und mehrere Gegenstände aus dem Fahrzeug entwendet wurden. Wie die Täter in das Fahrzeug gelangten ist derzeit noch unklar.

3. Betrunken am Steuer, Kelkheim (Taunus), Hornau, Gagernring, Mittwoch, 11.07.2018, 01:40 Uhr

(jn)Das richtige Gespür hatte in der vergangenen Nacht eine Streife aus Kelkheim, die gegen 01:40 Uhr einen 46-jährigen Frankfurter im Gagernring in Kelkheim einer Verkehrskontrolle unterzog. Nicht nur ein vorläufiger Atemalkoholtest zeigte einen Wert von über ein Promille, sondern auch ein Drogenvortest reagierte positiv. Der Mann wurde zur nächsten Dienststelle nach Kelkheim gebracht, wo ihm Blut abgenommen und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet wurden. Anschließend durfte er die Dienststelle wieder verlassen.

4. Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden, Hofheim an Taunus, Kreisstraße 787, Dienstag, 10.07.2018, 17:15 Uhr

(jf)Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der K787, zwischen Diedenbergen und Langenhain, ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Autos zusammenstießen. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro. Ersten Ermittlungen folgend befuhr eine 18-jährige Eppsteinerin mit ihrem Opel Mokka eine aus Hofheim kommende Straße in Richtung K787 (Langenhain/Diedenbergen). An der Einmündung zur K787 beabsichtigte sie, links in Fahrtrichtung Diedenbergen abzubiegen und nahm dabei einem 54-jährigen Subaru-Fahrer aus Hofheim die Vorfahrt. Dieser war auf der K787 in Richtung Langenhain unterwegs. Bei der Kollision der zwei Pkw wurde zum Glück niemand verletzt. Der Subaru musste abgeschleppt werden.

OTS: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50154 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50154.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de