Polizei, Kriminalität

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

16.04.2017 - 15:01:24

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung .... Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom 16.04.2017; zusammengestellt von Melanie Wandernoth, Polizeistation Hofheim, Tel.: 06192/2079-0

Hofheim - 1. Gefährliche Körperverletzung Tatort: 65719 Hofheim, Rudolf-Mohr-Str., Schulhof Tatzeit: Sonntag, den 16.04.2017, 00:10 Uhr

Zwei bisher unbekannte Täter attackieren die beiden 22- und 24-jährigen männliche Geschädigten mittels einer Flasche.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: 2 männliche ausländische Personen, 20 - 30 Jahre alt, ein Täter kurze, der zweite lange Haare. Einer der Täter war mit einem hellen Oberteil bekleidet.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

2. Erschwerter Fahrraddiebstahl/Unbefugter Gebrauch eines Fahrrades Tatort: 65719 Hofheim, Elisabethenstr. Tatzeit: Freitag, den 14.01.2017, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr

Ein bisher unbekannter Täter entwendet das gesicherte Fahrrad. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein hochwertiges Mountainbike der Marke Carver, Modell: VP-5 Team in den Farben silber-grau.

Sachschaden: 1799 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

3. Einbruchdiebstahl aus PKW Tatort: 65843 Sulzbach, Kelkheimer Str. Tatzeit: Sonntag, 16.04.2017, 00:00 Uhr - 10:00 Uhr

Bisher unbekannte Täter verschaffen sich Zugang zu dem verschlossenen Fahrzeug, einem weißen 2 er BMW. Aus dem Fahrzeug entwenden die Täter diverse festverbaute Elektronik, Airbag und Lenkrad.

Es sind keine Hinweise zu dem oder den Täter bekannt.

Der Sachschaden wird auf 150 Euro geschätzt. Der Wert des entwendeten Gutes auf 12000 Euro.

4. Wohnungseinbruchsdiebstahl Tatort: 65817 Eppstein, Lorsbacher Str. Tatzeit: Samstag, den 15.04.2017, 20:45 - Sonntag, den 16.04.2017, 10:30 Uhr

Bisher unbekannte Täter dringen in das Einfamilienhaus der Geschädigten Familie ein, indem sie eine Scheibe einschlagen. Dadurch entsteht Sachschaden in Höhe von geschätzt 200 Euro. Bisher ist nicht bekannt, ob etwas entwendet wurde.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

OTS: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50154 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50154.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de Telefon: (06192) 2079-0 E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!