Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Widerstand bei ...

19.04.2021 - 17:08:16

PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Widerstand bei .... Widerstand bei Polizeieinsatz+++Parolen auf Schulgeb?ude+++Z?ndler im Wald bei Bad Soden

Hofheim - 1. 21-J?hriger leistet Widerstand,

Fl?rsheim, Bad Weilbach, Alleestra?e, 18.04.2021, gg. 16.10 Uhr

(ho)Ein 21-j?hriger Mann aus Bad Weilbach hat sich gestern Nachmittag in Bad Weilbach gegen Ma?nahmen der Polizei zur Wehr gesetzt. Polizeibeamte waren zuvor wegen einer mutma?lichen K?rperverletzung zun?chst in die Alleestra?e geschickt worden. Bei der Sachverhaltsaufnahme zeigte sich der Mann unkooperativ und musste schlie?lich mit Zwangsma?nahmen mit zur Dienststelle genommen werden. Noch vor dem Abtransport zur Dienststelle wurden dem 21-J?hrigen Handfesseln angelegt. Die Hintergr?nde f?r die vorausgegangene Auseinandersetzung liegen ersten Ermittlungen zufolge im privaten Bereich. Gegen den Mann wurde Strafanzeige erstattet.

2. Schulgeb?ude mit Farbe beschmiert,

Eschborn, D?rnweg, 16.04.2021 bis 18.04.2021

(ho)Unbekannte T?ter haben im Verlauf des vergangenen Wochenendes ein Schulgeb?ude der Heinrich-von-Kleist Schule in Eschborn mit Farbe beschmiert. Die T?ter betraten das Schulgel?nde und spr?hten Parolen auf die Au?enwand der Sporthalle. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro gesch?tzt. Nach den Angaben des Hausmeisters, der die Schmierereien am Sonntagmorgen feststellte, waren diese am Freitagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, dort noch nicht vorhanden. Es wurde Strafanzeige wegen Sachbesch?digung erstattet und die Polizei in Eschborn bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (06196) 9695-0.

3. Z?ndler im Eichenwald,

Bad Soden, Am Eichenwald, 17.04.2021, gg. 17.10 Uhr

(ho)Unbekannte haben durch Z?ndeleien mitten im Eichenwald in Bad Soden, am fr?hen Samstagabend, Feuerwehr und Polizei auf den Plan gerufen. Die Feuerwehr wurde verst?ndigt, nachdem aus dem Bereich eine Rauchentwicklung festgestellt wurde. Bei einer Absuche konnte festgestellt werden, dass offenbar mehrere Personen im Wald eine gr??ere Feuerstelle entz?ndet und ?ste angesteckt hatten. Am Brandort wurden mehrere Spr?hdosen vorgefunden, die m?glicherweise zum Entz?nden benutzt oder ins Feuer geworfen worden waren. Die Feuerwehr l?schte noch vorhandene Glutnester und die Polizei erstattet Strafanzeige. Die Hofheimer Kriminalpolizei hat Ermittlungen eingeleitet und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50154/4892965 PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de