Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / T?dlicher ...

26.05.2021 - 17:08:07

PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / T?dlicher .... T?dlicher Verkehrsunfall +++ Einbrecher hebeln in Weilbach +++ Seniorin trifft auf Exhibitionisten

Hofheim - 1. Unfall mit t?dlichem Ausgang,

Bundesstra?e 8, Anschlussstelle Liederbach, Mittwoch, 26.05.2021, 10:20 Uhr

(jn)Heute Vormittag kam es auf der nassen Bundesstra?e 8 bei Liederbach zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein 32 Jahre alter Mann aus Mainz t?dlich verungl?ckte. Gegen 10:20 Uhr befuhr der 32-J?hrige am Steuer seines Porsche den linken von zwei Fahrstreifen der B 8 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main. Ermittlungen an der Unfallstelle ergaben, dass der Mann kurz nach der Anschlussstelle Liederbach aus bislang unbekannten Gr?nden zun?chst nach links von seiner Fahrspur abkam und dann die zwei Fahrspuren nach rechts ?berquerte. Dabei durchschlug das Fahrzeug die rechtsseitig der Fahrbahn angebrachte Leitplanke und kollidierte seitlich mit einem Baum. Infolgedessen musste der 32-J?hrige mit schwersten Verletzungen von der Feuerwehr aus dem Porsche befreit und unmittelbar notfallmedizinisch behandelt werden. Der Mann verstarb kurze Zeit sp?ter in einem Krankenhaus. Zwecks Unfallaufnahme wurde die B 8 in Fahrtrichtung Frankfurt f?r ?ber drei Stunden gesperrt. Zudem kamen ein Unfallsachverst?ndiger sowie ein Hubschrauber an der Unfallstelle zum Einsatz.

2. Einbrecher scheitern und entwenden Zigaretten, Fl?rsheim am Main, Weilbach, Industriestra?e, Montag, 24.05.2021, 11:10 Uhr bis Dienstag, 25.05.2021, 09:00 Uhr

(jn)In Fl?rsheim haben bislang unbekannte T?ter zwischen Montag und Dienstag vergeblich versucht, an unterschiedlichen Stellen in ein Geb?ude einzudringen. Anschlie?end machten sie sich an einem Zigarettenautomaten zu schaffen und entwendeten Tabakware von noch unbekanntem Wert. Derzeitigen Ermittlungen am Tatort in der Industriestra?e im Ortsteil Weilbach zufolge, hebelten die Einbrecher zwischen Montag- und Dienstagvormittag an mehreren Fenstern und einer T?r des gewerblich genutzten Geb?udes, wobei ein Sachschaden in H?he von etwa 1.000 Euro entstand. Nachdem dieser Einbruch missgl?ckte, brachen die Kriminellen einen Zigarettenautomaten auf. Neben Zigaretten entwendeten die T?ter auch das enthaltende Bargeld. Der Gesamtschaden steht noch nicht fest.

Die Kriminalpolizei in Hofheim erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0.

3. Seniorin trifft auf Exhibitionisten,

Hofheim am Taunus, Langenhain, Usinger Stra?e, Montag, 24.05.2021, 15:30 Uhr

(jn)Am Montagnachmittag hat sich ein bislang unbekannter Mann gegen?ber einer ?ber 80-j?hrigen Frau aus Hofheim auf einem Friedhof in schamverletzender Art und Weise gezeigt. Den Angaben der Gesch?digten zufolge, habe sie sich gegen 15:30 Uhr auf dem Friedhofsgel?nde im Hofheimer Stadtteil Langenhain aufgehalten, als der Unbekannte neben ihr auftauchte. In diesem Zusammenhang soll er sich vor der Dame entbl??t und seinen Intimbereich zur Schau gestellt haben, woraufhin die Hofheimerin den Ort verlie? und wegging. Sp?ter meldete sie den Vorfall bei der Polizei und erstattete Anzeige. Der Exhibitionist soll 50 bis 60 Jahre alt und etwa 1,70 Meter gro? gewesen sein sowie eine gedrungene Gestalt gehabt haben. Bekleidet war er demnach mit einer schwarzen Seemannsm?tze, einer schwarzen Hose und einer schwarzen Lederweste.

Das Fachkommissariat der Hofheimer Kriminalpolizei ermittelt und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

4. Rollerdieb erwischt,

Kriftel, Wiesbadener Stra?e, Dienstag, 25.05.2021, 15:00 Uhr bis 18:20 Uhr

(jn)Ein 16 Jahre alter Junge aus Fl?rsheim ist am Dienstagabend in Kriftel von einem Rollerbesitzer beim Diebstahl seines Gef?hrtes ertappt worden. Zu dem Zeitpunkt stand der junge Delinquent unter dem Einfluss von Alkohol, was weitere Konsequenzen nach sich zog. Gegen 18:20 Uhr hatte der Besitzer eines Mopeds den Unbekannten vor seiner Haust?r in der Wiesbadener Stra?e entdeckt und festgestellt, dass dieser an seinem Zweirad manipulierte. In der Folge sprach er den Jungen darauf an und alarmierte parallel die Polizei. Die nahm den Fl?rsheimer, der bereits in der Vergangenheit polizeilich in Erscheinung getreten war, fest. Da der 16-J?hrige allem Anschein nach unter dem Einfluss von Alkohol stand, er aber bereits mit dem Kleinkraftrad unterwegs gewesen war, wurde eine Blutentnahme durchgef?hrt. Die fehlende Fahrerlaubnis bedeutete f?r den Tatverd?chtigen neben den Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl und Trunkenheit im Stra?enverkehr ein weiteres Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

5. Schulfenster besch?digt,

Hochheim am Main, Massenheimer Landstra?e, bis Dienstag, 25.05.2021

(jn)Unbekannte haben in den vergangenen Tagen ein Fenster der Heinrich-von-Brentano-Schule in Hochheim besch?digt und damit einen Schaden in H?he von mehreren Hundert Euro verursacht. Dem Schadensbild zufolge hatten der oder die T?ter mit einem stumpfen Gegenstand auf die Scheibe eingewirkt und diese von au?en besch?digt.

Hinweise bitte an die Ermittlungsgruppe der Polizei in Fl?rsheim unter der Telefonnummer 06145 / 5476 - 0.

6. Alkoholisiert am Steuer,

Eschborn, Schwalbacher Stra?e, Dienstag, 25.05.2021, 22:50 Uhr

(jn)Eschborner Polizisten haben am Dienstagabend einen 39-j?hrigen Autofahrer aus Eschborn einer Verkehrskontrolle unterzogen, die f?r den Mann Konsequenzen haben d?rfte. Um 22:50 Uhr befuhr der Mann die Schwalbacher Stra?e in Eschborn, als er im Rahmen einer Standkontrolle der Polizei ?berpr?ft wurde. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von ?ber 1,5 Promille, was f?r den 39-J?hrigen einen Besuch auf der Eschborner Wache zur Folge hatte. Nach einer Blutentnahme und der Einleitung eines Strafverfahrens wurde er wieder auf freien Fu? gesetzt. Weitere Ermittlungen m?ssen nun noch zeigen, ob der 39-J?hrige ?berhaupt im Besitz einer g?ltigen Fahrerlaubnis steht.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50154/4925126 PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de