Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Pressemeldungen ...

12.11.2020 - 16:32:30

PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Pressemeldungen .... Pressemeldungen der Polizeidirektion Main-Taunus vom Donnerstag, 12.11.2020

Hofheim - 1. Fahrendes Auto getroffen, Fl?rsheim am Main, Hochheimer Stra?e, Mittwoch, 11.11.2020, 15:45 Uhr

(jn)Am Mittwochnachmittag ist in Fl?rsheim ein fahrender Pkw von einem bislang unbekannten Gegenstand getroffen worden. Gl?cklicherweise blieb es bei einem Sachschaden an dem Auto. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge befuhr die 35-j?hrige Fahrerin des Wagens um 15:45 Uhr die Hochheimer Stra?e von der B?rgermeister-Laucks-Stra?e kommend in Fahrtrichtung Hauptstra?e. Kurz vor der dortigen Fahrrad- und Bahnbr?cke sei dann ein Gegenstand auf der Motorhaube des Pkw gelandet, wobei ein Sachschaden in H?he von 2.000 Euro entstand. Bei einer sp?teren Nachschau konnte in diesem Bereich ein schwarzer Fahrradkorb gefunden werden. Derzeit ist noch unklar, ob es sich bei diesem um den geworfenen Gegenstand handelt.

Zeugen, die gestern Nachmittag entsprechende Beobachtungen in diesem Bereich gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06145 / 5476 - 0 bei der Fl?rsheimer Polizei zu melden.

2. Wintergarten aufgebrochen, Bad Soden am Taunus, Waldstra?e, festgestellt am Mittwoch, 11.11.2020

(jn)In den vergangenen Tagen haben Unbekannte den Wintergarten eines Einfamilienhauses in Bad Soden aufgebrochen, jedoch nichts entwendet. Zur Tatzeit betraten der oder die bislang unbekannten T?ter das Grundst?ck in der Waldstra?e und hebelten den Wintergarten im r?ckw?rtigen Bereich des Wohnhauses auf. Anschlie?end brachen sie allem Anschein nach ihr weiteres Vorhaben ab und verlie?en den Tatort mit leeren H?nden, ohne das mit einer weiteren Zugangst?r gesicherte Wohnhaus betreten zu haben. Der zur?ckgebliebene Schaden d?rfte sich auf mehrere Hundert Euro belaufen.

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0.

3. Verkehrskontrolle am Kreisel, Bad Soden am Taunus, Neuenhain, K?nigsteiner Stra?e, Mittwoch, 11.11.2020, 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

(jn)Eschborner Polizeibeamte haben am Mittwochmittag in Bad Soden eine Verkehrskontrolle durchgef?hrt und mehrere Ordnungswidrigkeiten festgestellt. Neben der Verunsicherung potentieller Straft?ter durch das Aufzeigen polizeilicher Pr?senz, sollte durch die Ma?nahme auch die Verkehrssicherheit erh?ht werden. Dementsprechend ?berpr?fte die Polizei zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr Verkehrsteilnehmer, die im Bereich des "Tegut-Kreisels" auf der K?nigsteiner Stra?e unterwegs waren. Insgesamt wurden dabei knapp 30 Fahrzeuge kontrolliert und mehrere Verst??e gegen die Gurtpflicht sowie gegen das Handyverbot am Steuer festgestellt.

4. Auffahrunfall mit Linienbus, Hofheim am Taunus, Rheingaustra?e, Mainzer Stra?e, Mittwoch, 11.11.2020, 12:30 Uhr

(jn)Zu einem Auffahrunfall mit zwei Verletzten kam es am Mittwochmittag auf der Rheingaustra?e in Hofheim. Erkenntnissen von der Unfallstelle zufolge befuhr ein 59-j?hriger Busfahrer um 12:30 Uhr die Rheingaustra?e in Fahrtrichtung Fl?rsheim. Im Bereich der Mainzer Stra?e musste ein vorausfahrender, 28 Jahre alter VW-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen, was der Busfahrer zu sp?t bemerkte. In der Folge fuhr der Bus auf das Heck des Pkw auf, wobei sich sowohl eine Businsassin als auch der VW-Fahrer verletzten. Beide mussten medizinisch behandelt werden. Zudem entstand ein Sachschaden in H?he von 10.000 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50154/4761324 PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de