Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Pressemeldung ...

05.02.2021 - 18:22:29

PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Pressemeldung .... Pressemeldung der Polizeidirektion Main-Taunus +++ Raub?berfall in den Morgenstunden +++ Ladendieb randaliert im Gewahrsam +++ Schadenstr?chtige Unfallfluchten +++

Hofheim - 1. Fu?g?nger ?berfallen - Bargeld geraubt, Fl?rsheim am Main, Wicker, Quellenstra?e, Freitag, 05.02.2021, 07:13 Uhr

(jn)Heute Morgen ereignete sich im Fl?rsheimer Stadtteil Wicker ein ?berfall auf eine 53-j?hrige Frau, wobei die in Fl?rsheim wohnhafte Dame leichtverletzt wurde. Ersten Ermittlungen folgend war die sp?tere Gesch?digte um 07:13 Uhr zu Fu? auf dem Gehweg der Quellenstra?e unterwegs, als sie von einem bislang unbekannten Mann mit ?bergezogener Kapuze von hinten angegriffen wurde. Dieser soll der 53-J?hrigen ein Bein gestellt und sie zugleich geschubst haben, wodurch sie zu Boden st?rzte und sich Sch?rfwunden zuzog. Daraufhin nahm der R?uber einen Geldschein aus dem Portemonnaie der Frau und rannte in Richtung Goldbornschule davon.

Der unbekannte Mann wurde wie folgt beschrieben: Circa 1,70 bis 1,75 Meter gro?, normale Statur, dunkler Kapuzenpullover, dunkle Hose, wei?e Sneakers von "Nike" mit wei?em "Nike-Emblem" und wei?er Sohle, dunkle Handschuhe, OP-Maske in Blau bzw. T?rkis.

Wer hat heute Morgen im Bereich der Quellenstra?e in Wicker einen auff?lligen Mann beobachtet oder kann sonstige Angaben zu dem Vorfall machen? Hinweise erbittet das Kommissariat 10 der Hofheimer Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0.

2. Kriminalpolizei ermittelt wegen Schmierereien, Kelkheim (Taunus), Im Schulzehnten, festgestellt am Montag, 25.01.2021

(jn)Wie der Polizei gestern mitgeteilt wurde, haben Unbekannte im Zeitraum bis Montag, 25.01.2021 einen Schriftzug mit einem politisch rechts motivierten Hintergrund an einem Geb?ude in Kelkheim hinterlassen. Das Graffiti, welches bereits entfernt worden ist, war in einer Gr??e von etwa 1,5 x 3 Meter auf einem Trafoh?uschen im Bereich der Stra?e "Im Schulzehnten" aufgetragen worden.

Der Regionale Staatsschutz der Hofheimer Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen ?bernommen und bittet um sachdienliche Hinweise an die Telefonnummer 06192 / 2079 - 0.

3. Trickdiebstahl in Wohnung, Kelkheim (Taunus), Fischbach, Kelkheimer Stra?e, Mittwoch, 03.02.2021, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

(jn)Am Donnerstagmittag erstattete eine 72-j?hrige Frau aus Kelkheim Anzeige bei der Polizei, nachdem sie am Mittwochabend in ihrer Wohnung bestohlen worden war. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge klingelte ein bislang unbekannter T?ter zwischen 18:00 Uhr und 19:00 Uhr bei der Gesch?digten und nutzte den Vorwand, Strom bzw. Gas ablesen zu wollen, um die Wohnr?ume der 72-J?hrigen betreten zu d?rfen. Dieses Ablenkungsman?ver nutzte ein weiterer T?ter, um ebenfalls in die Wohnung zu gelangen und unbemerkt mit dem Geldbeutel der Kelkheimerin zu fl?chten. Am n?chsten Tag fiel ihr dann das verschwundene Portemonnaie auf. Der T?ter soll etwa 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter gro?, schlank und mitteleurop?isch ausgesehen haben. Au?erdem sprach er hochdeutsch und war unter anderem mit einer Strickm?tze bekleidet.

Hinweisgeber sowie weitere Gesch?digte melden sich bitte bei der Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0.

4. Ladendieb fl?chtet und wird handgreiflich, Kelkheim (Taunus), Am Markplatz, Donnerstag, 04.02.2021, 20:00 Uhr

(jn)Gleich mehrere Strafverfahren hat das diebische und aggressive Verhalten eines 23-j?hrigen Kelkheimers am Donnerstagabend in Kelkheim zur Folge. Der allem Anschein nach alkoholisierte Mann hatte um 20:00 Uhr versucht, Waren im Wert von knapp 1.000 Euro aus einer Drogerie "Am Marktplatz" zu entwenden. Als dies misslang, fl?chtete er samt der Ware, konnte jedoch nach einer kurzen Nacheile von mehreren Zeugen gestellt werden. Hierbei zeigte er sich ?u?erst aggressiv; er schlug und trat nach den Zeugen. Gl?cklicherweise wurde niemand verletzt. Letztlich konnte der Mann von einer herbeigerufenen Streifenwagenbesatzung festgenommen und dem Gewahrsam in Kelkheim zugef?hrt werden. Auch hier setzte sich sein negatives Verhalten fort, indem er in der Gewahrsamszelle der Polizeistation Kelkheim randalierte und mehrere Hundert Euro Sachschaden verursachte. Neben versuchter K?rperverletzung und Ladendiebstahls wird nun auch wegen Sachbesch?digung gegen den 23-J?hrigen ermittelt.

5. Vandalen besch?digen mehrere Autos, Hofheim am Taunus, Wallau, Am Nachtschatten, Donnerstag, 04.02.2021, 21:40 Uhr

(jn)Im Hofheimer Stadtteil Wallau waren am Donnerstagabend drei junge M?nner unterwegs, die von mindestens drei geparkten Pkw die Seitenspiegel abgetreten haben. Um 21:40 Uhr wurde das Trio in der Stra?e "Am Nachtschatten" beobachtet, als sie die Stra?e entlanggingen und mutwillig gegen die Spiegel von drei Pkw traten. Als sie von dem Zeugen auf den Vandalismus angesprochen wurden, fl?chteten die Unbekannten in Richtung IKEA. Sie sollen etwa 16 bis 18 Jahre alt und etwa 1,70 Meter gro? gewesen sein. Alle drei seien mit dunklen Trainingsanz?gen bekleidet gewesen, wobei einer ein helles Oberteil, ein anderer ein Basecap sowie einen Oberlippenbart trug. Der entstandene Sachschaden d?rfte sich auf einige Hundert Euro belaufen.

Weitere Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 in Verbindung zu setzen.

6. Drogenfahrt bei Verkehrskontrolle festgestellt, Eschborn, Sossenheimer Stra?e, Frankfurter Stra?e, Freitag, 05.02.2021, 00:00 Uhr bis 02:35 Uhr

(jn)Rund 60 Fahrzeuge haben Eschborner Polizeibeamte in der vergangenen Nacht im Verlauf einer Verkehrskontrolle in Eschborn ?berpr?ft. Obwohl bei den Verkehrsteilnehmern neben Kontrollen hinsichtlich einer m?glichen Drogen- oder Alkoholbeeinflussung auch eine allgemeine ?berpr?fung der Fahrzeuge durchgef?hrt wurde, stellten die Polizisten nur zwei Ordnungswidrigkeiten fest. Hinzu kam jedoch ein 47-j?hriger Mann ohne festen Wohnsitz in der Bundesrepublik, der allem Anschein nach unter dem Einfluss von Drogen stand. Deshalb musste er die Beamten zwecks einer Blutentnahme und einer Sicherheitsleistung zur Polizeistation in Hofheim begleiten.

7. Hoher Sachschaden nach Unfallflucht, Hofheim am Taunus, Am H?hnerberg, Dienstag, 02.02.2021, 19:00 Uhr bis Mittwoch, 03.02.2021, 16:00 Uhr

(jn)Zwischen Dienstagabend und Mittwochnachmittag ist in Hofheim ein blauer VW Golf angefahren worden. Vom Verursacher fehlt bislang jede Spur. Der Golf parkte ab Dienstag, 19:00 Uhr, "Am H?hnerberg" in Hofheim. Als der Halter des Wagens am Mittwoch um 16:00 Uhr zur?ckkehrte, musste er erhebliche Besch?digungen an der rechten hinteren Fahrzeugt?r feststellen, deren Reparatur sich auf circa 3.000 Euro belaufen d?rfte.

Zeugen oder Hinweisgeber melden sich bitte unter der Rufnummer 06190 / 9360 - 45 beim Verkehrsdienst der Polizei in Hattersheim.

8. Auto beim Ausparken besch?digt und weggefahren, Schwalbach am Taunus, Am Brater, Donnerstag, 04.02.2021, 16:46 Uhr

(jn)In Schwalbach hat ein Zeuge am Donnerstagnachmittag eine Verkehrsunfallflucht beobachtet, bei der ein Sachschaden in H?he von mindestens 2.500 Euro entstanden ist. Demnach parkte ein grauer Mitsubishi mit "MTK"-Kennzeichen um 16:46 Uhr r?ckw?rts von einem Parkplatz "Am Brater" aus und touchierte hierbei einen benachbarten roten Audi. Obwohl ein Schaden am rechten Heckbereich entstand, setzte der/die Fahrer/in des Pkw seine/ihre Fahrt unerlaubt fort. Der Zeuge alarmierte in der Folge die Polizei.

Der Regionale Verkehrsdienst hat die Ermittlungen ?bernommen und erbittet sachdienliche Hinweise zu dem Ereignis unter der Telefonnummer 06190 / 9360 - 45.

9. Aktueller Blitzerreport des Main-Taunus-Kreises

Das Polizeipr?sidium Westhessen ver?ffentlicht w?chentlich Messstellen zur Geschwindigkeits?berwachung. Ziel der Ma?nahmen ist die Wahrnehmung einer effektiven Ahndung und Sanktionierung von Verkehrsverst??en und damit die Schaffung von mehr Verkehrssicherheit f?r alle. Nachfolgend finden Sie die Messstelle der Polizeidirektion Main-Taunus f?r die kommende Woche:

Montag: Kriftel, Frankfurter Stra?e

Die beteiligten Beh?rden weisen ausdr?cklich darauf hin, dass es neben den ver?ffentlichen, auch unangek?ndigte Messstellen geben kann.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50154/4831549 PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de