Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Porsche bei ...

15.03.2021 - 17:07:55

PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Porsche bei .... Porsche bei Einbruch gestohlen +++ Vandalen in Schulgeb?ude +++ Viele Verkehrsteilnehmer vorbildlich

Hofheim - 1. Einbrecher nehmen Porsche mit,

Bad Soden am Taunus, Kronberger Stra?e, Donnerstag, 11.03.2021, 12:00 Uhr bis Montag, 15.03.2021, 08:15 Uhr

(jn)Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in ein Bad Sodener Einfamilienhaus eingebrochen und haben Beute im Wert von mehreren Zehntausend Euro gemacht. Ersten Ermittlungen folgend nutzten die T?ter zwischen Donnerstag, 11.03.2021 und heute die Abwesenheit der Bewohner eines in der Kronberger Stra?e gelegenen Wohnhauses und brachen die Eingangst?r auf. Hiernach durchsuchten die Kriminellen mehrere R?ume nach Wertgegenst?nden, wobei sie neben Schmuck, einer goldenen Standuhr und Silberbesteck auch einen roten Porsche 911 Carrera 4 entwendeten. An dem verschwundenen Fahrzeug waren bis zuletzt die amtlichen Kennzeichen MTK-HS 976 angebracht. Aufgrund entsprechender Zeugenhinweise k?nnte sich der Einbruch in der Nacht zum Samstag ereignet haben. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Zeugen oder Hinweisgeber, die seit letztem Donnerstag verd?chtige Beobachtungen in Tatortn?he gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 bei der Kriminalpolizei in Hofheim zu melden.

2. Hoher Vandalismusschaden in Schule,

Hochheim am Main, Massenheimer Landstra?e, Freitag, 12.03.2021, 13:00 Uhr bis Sonntag, 14.03.2021, 18:45 Uhr

(jn)In einer Hochheimer Schule haben unbekannte T?ter im Verlauf des zur?ckliegenden Wochenendes einen erheblichen Sachschaden verursacht. Ersten Erkenntnissen zufolge betraten der oder die T?ter das Schulgeb?ude in der Massenheimer Landstra?e, welches aufgrund der Kommunalwahlen ge?ffnet war, und verursachten dort einen Schaden in H?he von sch?tzungsweise 20.000 Euro. Dabei drehten sie auch einen Wasserhahn auf und verstopften den entsprechenden Abfluss, was zu einem Wasserschaden f?hrte. Dar?ber hinaus wurde ein Notausgangsschild besch?digt.

Die Polizei in Fl?rsheim hat die Ermittlungen ?bernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06145 / 5476 - 0 zu melden.

3. Jugendliche besch?digen Bushaltestelle, Hochheim am Main, Dresdener Ring, Sonntag, 14.03.2021, 19:10 Uhr

(jn)Zwei Jugendliche haben am Sonntagabend in Hochheim den Glaseinsatz einer Bushaltestelle zerst?rt und hiermit einen Schaden in H?he von mehreren Hundert Euro verursacht. Gegen 19:10 Uhr h?rte eine Zeugin einen dumpfen Schlag im Dresdener Ring und sah im Anschluss zwei etwa 16 bis 17 Jahre alte, rund 1,80 Meter gro?e und schlanke Personen, welche in Richtung K?nigsberger Ring davonrannten. Allem Anschein nach hatten die beiden zuvor die Glasscheibe eingeschlagen. Ein T?ter soll dunkelblonde gelockte Haare haben.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Fl?rsheimer Polizei unter der Rufnummer 06145 / 5476 - 0.

4. Kollision zwischen Radler und Fu?g?nger, Bundesstra?e 455, H?he Eppstein, Sonntag, 14.03.2021, 09:00 Uhr

(jn)Infolge eines Unfalles am Sonntagmorgen bei Eppstein ist ein 52-j?hriger Fu?g?nger zwecks weiterer Behandlung in ein Krankenhaus transportiert worden. Ermittlungen an der Unfallstelle zufolge befuhr ein 48-j?hriger Radfahrer aus Frankfurt gegen 09:00 Uhr den Fahrstreifen der B 455 in Richtung Vockenhausen, als etwa 15 Meter vor einem Fu?g?nger?berweg der 52-J?hrige auf die Fahrbahn trat. Hierbei kollidierte der Radfahrer mit dem Fu?g?nger. W?hrend der Zweiradfahrer lediglich vor Ort behandelt werden musste, wurde der Fu?g?nger in einem Krankenhaus aufgenommen.

5. Wenig Verst??e bei Kontrollen im Kreisgebiet, Hofheim am Taunus, Fl?rsheim am Main, Eschborn, Sonntag, 14.03.2021, 11:30 Uhr bis 14:45 Uhr

(jn)Im Main-Taunus-Kreis wurden am Sonntag in drei Kommunen Verkehrskontrollen durchgef?hrt, wobei die Polizei ein Hauptaugenmerk auf Verst??e gegen die Gurtpflicht gelegt hat. Im Verlauf der Kontrollen im Schmelzweg in Hofheim, in der Schwalbacher Stra?e in Eschborn und in der Grabenstra?e in Fl?rsheim fielen insgesamt ein Dutzend Verkehrsteilnehmer auf, die nicht angeschnallt waren. Erfreulicherweise stand keine der angehaltenen Personen unter dem Einfluss von Alkohol oder Bet?ubungsmitteln. Lediglich w?hrend einer Kontrolle um 13:40 Uhr in der Schwalbacher Stra?e in Eschborn musste ein Strafverfahren eingeleitet und das Mobiltelefon eines 36-j?hrigen Mannes aus Sulzbach sichergestellt werden. Der 36-J?hrige hatte trotz mehrfacher Aufforderung, dies zu unterlassen, Bild- sowie Tonaufnahmen der Kontrollsituation gefertigt. Dies stellt einen Versto? gegen die Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes (? 201 StGB) dar.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50154/4864432 PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de