Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Diebstahl aus ...

28.03.2021 - 14:57:22

PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Diebstahl aus .... Diebstahl aus Garagen +++ Einbruchsdiebstahl aus Baucontainer +++ Sachbesch?digung durch Graffiti +++ Trunkenheitsfahrt

Hofheim - 1. Eigentumsdelikte

1.1 Diebstahl aus Garage I.

Tatzeit: Do., 25.03.2021, gg. 18:00 Uhr - Fr., 26.03.2021, gg. 10:00 Uhr Tatort: 65817 Eppstein-Bremthal, Schillerstra?e

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verschafften sich unbekannte T?ter unberechtigt Zutritt zu einer Garage in Eppstein-Bremthal und entwendeten daraus Arbeitsger?te.

Bei dem Tatobjekt handelte es sich um eine Doppelgarage, welche zur Tatzeit unverschlossen war. Die T?ter nutzten die Gelegenheit und entwendeten eine motorisierte Kettens?ge, einen Hochdruckreiniger, sowie einen Winkelschleifer. Anschlie?end entfernten sich die Diebe auf bislang unbekannte Weise in unbekannte Richtung von der Tat?rtlichkeit.

Es entstand Sachschaden in H?he von ca. 1700,- EUR. Eine Spurensicherung wurde veranlasst.

Zeugen werden gebeten, sich mit der zust?ndigen Polizeidienststelle in Kelkheim unter der Telefonnummer 06195 - 6749 - 0 in Verbindung zu setzen.

1.2 Diebstahl aus Garage II.

Tatzeit: Do., 25.03.2021, gg. 19:00 Uhr - Sa., 27.03.2021, gg. 14:00 Uhr Tatort: 65817 Eppstein-Niederjosbach, Schulstra?e

Bislang unbekannte T?ter verschafften sich zur Tatzeit unbemerkt Zutritt zu einer unverschlossenen Garage in Eppstein-Niederjosbach. Aus der Garage wurden sodann zwei motorisierte Kettens?gen, sowie ein Satz Alu-Komplettr?der entwendet.

Anschlie?end entfernten sich die T?ter auf bislang unbekannte Weise in unbekannte Richtung von der Tat?rtlichkeit. Es entstand Sachschaden in H?he von ca. 1000,- EUR. Eine Spurensicherung wurde veranlasst.

Zeugen werden gebeten, sich mit der zust?ndigen Polizeidienststelle in Kelkheim unter der Telefonnummer 06195 - 6749 - 0 in Verbindung zu setzen.

1.3 Einbruch in Baustellencontainer

Tatzeit: Fr., 26.03.2021, gg. 18:00 Uhr - Sa., 27.03.2021, gg. 07:30 Uhr Tatort: 65830 Kriftel, Kapellenstra?e

Unbekannte T?ter verschafften sich in der Nacht zum Samstag unberechtigt Zutritt zu einer Baustelle in Kriftel und entwendeten hochwertige Baumaschinen.

Die T?ter betraten das Anwesen und erreichten hier einen Baustellencontainer, welcher mit einem Vorh?ngeschloss gesichert war. Das Schloss wurde sodann gewaltsam aufgebrochen und die T?ter entwendeten Baumaschinen im Wert von ca. 1650,- EUR. Unter dem Diebesgut befanden sich ein Betonr?ttler, sowie eine Handkreiss?ge. Die T?ter fl?chteten in unbekannte Richtung. Eine Spurensicherung wurde veranlasst.

Zeugen werden gebeten, sich mit der zust?ndigen Polizeidienststelle in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 - 2079-0 in Verbindung zu setzen.

1.4 Sachbesch?digung durch Graffiti

Tatzeit: Sa., 27.03.2021, gg. 22:30 Uhr

Tatort: 65760 Eschborn, Bahnhofstra?e, S-Bahnhof Eschborn

Eine unbekannte Person besch?digte am Samstagabend die Wand des Bahnhofgeb?udes in Eschborn mit Lackspray. Die Person wurde durch eine Zeugin beobachtet, wie sie mittels Spraydosen ein Graffiti an die Wand des verlassenen Bahnhofsgeb?udes schmierte und dadurch besch?digte. Die Zeugin informierte umgehend die Polizeistation in Eschborn. Mit dem Eintreffen der Beamten fl?chtete die m?nnliche Person zu Fu? ?ber die Bahngleise in unbekannte Richtung. Eine unmittelbar eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief ohne Erfolg.

Durch die Zeugin konnte der m?nnliche T?ter wie folgt beschrieben werden:

- schwarze Hose - blaue Jacke - schwarze Maske - schwarze M?tze - blaue Tasche mit Spraydosen

Es entstand Sachschaden in H?he von ca. 200,- EUR. Eine Spurensicherung wurde veranlasst.

Zeugen werden gebeten, sich mit der zust?ndigen Polizeidienststelle in Eschborn unter der Telefonnummer 06196 - 9695 - 0 in Verbindung zu setzen.

2. Verkehrsdelikte

2.1. Trunkenheitsfahrt unter Bet?ubungsmitteleinfluss

Tatzeit: So., 28.03.2021, 01:25 Uhr Tatort: 65817 Eppstein, Theodor-Fliedner-Weg

In der Nacht zum Sonntag wurde ein Fahrzeugf?hrer festgestellt, welcher ein Kraftfahrzeug im ?ffentlichen Stra?enverkehr f?hrte, obwohl er nach dem Konsum von Bet?ubungsmitteln nicht mehr in der Lage dazu war.

Der 24j?hrige Frankfurter befuhr zur Tatzeit mit seinem BMW die B455 in Eppstein. In H?he des Bahnhofes Eppstein wurde er im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch eine Kelkheimer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Hierbei konnten Anzeichen f?r eine m?gliche Bet?ubungsmittelbeeinflussung des Beschuldigten festgestellt werden.

Ein freiwillig durchgef?hrter Urintest verlief positiv auf den Konsum von Cannabis. Der Beschuldigte wurde daraufhin zur Polizeistation Kelkheim transportiert wo ihm, nach staatsanwaltschaftlicher Anordnung, eine Blutprobe entnommen wurde.

Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und der PKW-Schl?ssel sichergestellt.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

3. Sonstiges

-

gefertigt: Sieger, PHK? in

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de Telefon: (06192) 2079-0 E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50154/4875586 PD Main-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de