Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

02.11.2019 - 12:06:33

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressemeldung Polizeidirektion Limburg-Weilburg, 02.11.2019

Limburg - Diebstahl von Fahrrad Tatort: 65520 Bad Camberg, Jahnstraße Tatzeit: So., 13.10.2019 Unbekannte entwendeten ein Mountain-Bike der Marke Btwin, Typ Rockrider (Farbe Neongrün) im Wert von etwa 300 Euro. Das Fahrrad befand sich im Bereich des dortigen Kirmesplatzes. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Rollerdiebstahl Tatort: 65589 Hadamar-Oberzeuzheim, Feldweg Tatzeit: zw. Di., 29.10.2019, 20:00 Uhr und Mi., 30.10.2019, 11:00 Uhr Unbekannte entwendeten einen Motorroller der Marke Aprillia (Farbe rot-schwarz) mit dem Versicherungskennzeichen 501-SDT im Wert von ca. 500 Euro. Der Roller wurde nach einem Verkehrsunfall am 29.10.2019 auf einem Feldweg zwischen Oberzeuzheim und Hadamar abgestellt. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug Tatort: 65556 Limburg-Staffel, Elzer Straße Tatzeit: Sa., 02.11.2019, 03:00 Uhr Unbekannte beschädigten auf dem Parkplatz einer Diskothek einen blauen Renault Kadjar. Der Pkw wurde durch Fußtritte beschädigt (Schadenshöhe ca. 2000 Euro). Vorausgegangen war ein verbaler Streit zwischen Personen, welche sich allerdings nicht kennen. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Gefährliche Körperverletzung Tatort: 65549 Limburg, Bahnhof Tatzeit: Fr., 01.11.2019, 22:45 Uhr Im Rahmen einer Fahrscheinkontrolle wurde ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes der Bahn von einem Fahrgast ohne gültigen Fahrschein geschlagen und getreten. Des Weiteren wurden die Sicherheitsdienstmitarbeiter nach einem Gerangel von dem Täter mit Steinen beworfen. Der Täter konnte flüchten. Zu einem späteren Zeitpunkt konnte der Täter in der Nähe des Bahnhofes angetroffen und seine Personalien festgestellt werden. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet, die Ermittlungen dauern an.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden PHK Neukirch Kommissar vom Dienst Telefon: (06431) 9140-0 E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de