Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

10.08.2018 - 18:11:43

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressemeldung Polizeidirektion Limburg-Weilburg, 10.08.2018

Limburg - 1. Sachbeschädigung an Pkw 65611 Brechen-Oberbrechen, Kapellenstraße Zw. Montag, 09.07.18, 18:00 Uhr und Dienstag, 10.07.18, 17:00 Uhr

Unbekannte zerkratzten den Fahrzeuglack an den Türen der Beifahrerseite eines grauen Opel Vectra. Der Pkw war am Fahrbahnrand geparkt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Taschendiebstahl 65549 Limburg, Werner-Senger-Straße Donnerstag, 09.08.2018, 11:45 Uhr

Unbekannte entwendeten aus der Handtasche einer Kundin des Bekleidungsgeschäftes H&M die Geldbörse mitsamt Bargeld und diversen Ausweispapieren. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Verkehrsunfallflucht 65520 Bad Camberg, Limburger Straße Ecke Schellersberg Donnerstag, 09.08.2018, zw. 08:25 Uhr und 08:29 Uhr

Der Fahrer eines blauen Audi A 3 befuhr die Limburger Straße in Bad Camberg-Erbach in Fahrtrichtung Bad Camberg-Stadtmitte und beabsichtigte nach links in die Straße Schellersberg einzubiegen. Ein anderer Pkw befuhr die Straße Schellersberg und wollte nach links auf die B 8 in Fahrtrichtung Bad Camberg-Stadtmitte abbiegen. Dabei touchierte der abbiegende Pkw den wartenden Audi, fuhr allerdings weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern (ca. 300 Euro). Vom verursachenden Pkw sind lediglich Kennzeichenfragmente bekannt. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Verkehrsunfallflucht Gem. 35796 Weinbach-Elkerhausen, L 3323 Samstag, 04.08.2018, 14:30 Uhr

Ein Motorradfahrer befuhr die L 3323 von Aumenau aus kommend in Fahrtrichtung Weilburg. Unmittelbar vor der Abfahrt Weinbach-Elkerhausen wurde der Kradfahrer von einem Pkw überholt, welcher dann sofort nach rechts in die Abfahrt nach Elkerhausen einbog. Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden, musste der Kradfahrer eine Vollbremsung machen und stürzte dabei zu Boden. Der Kradfahrer erlitt vom Sturz diverse Prellungen am Körper. Das Krad wurde beschädigt (ca. 500 Euro Schaden). Der unfallverursachende Pkw entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunklen SUV gehandelt haben. Das Kennzeichen begann mit LM- und die Endzahlen lauteten 77. Weiteres ist nicht bekannt. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Kommissar vom Dienst PHK Neukirch Telefon: (06431) 9140-0 E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...