Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

09.08.2018 - 13:46:28

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 09.08.2018

Limburg - 1. Navigationsgerät aus Opel entwendet, Runkel-Dehrn, Steedener Weg, Mittwoch, 08.08.2018, 05.45 Uhr bis 14.14 Uhr

(si)Im Laufe des Mittwoches hatten es Autoaufbrecher im Steedener Weg in Dehrn auf einen geparkten Opel Zafira abgesehen. Der blaue Pkw stand zwischen 05.45 Uhr und 14.15 Uhr auf dem Parkplatz eines dortigen Kalkwerks, als die unbekannten Täter eine Scheibe des Fahrzeuges beschädigten und in den Fahrzeuginnenraum gelangten. Von dort entwendeten die Täter dann ein mobiles Navigationsgerät sowie eine Geldbörse und ergriffen im Anschluss unerkannt die Flucht. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Sonnensegel von Kindergartengelände entwendet, Merenberg, Barig-Selbenhausen, Schulstraße, Dienstag, 07.08.2018, 16.30 Uhr bis Mittwoch, 08.08.2018, 13.00 Uhr

(si)Auf zwei Sonnensegel hatten es Diebe von Dienstag auf Mittwoch in der Schulstraße in Barig-Selbenhausen abgesehen. Die unbekannten Täter montierten die Segel vom Außengelände eines dortigen Kindergartens ab und flüchteten mit ihrer Beute im Wert von mehreren Hundert Euro unerkannt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

3. Automat in Hotel aufgebrochen, Weilburg, Frankfurter Straße, Mittwoch, 08.08.2018, 23.30 Uhr bis Donnerstag, 09.08.2018, 05.00 Uhr

(si)In der Nacht zum Donnerstag haben Automatenaufbrecher in einem Hotel in der Frankfurter Straße in Weilburg ihr Unwesen getrieben. Die unbekannten Täter brachen einen Getränkeautomaten des Hotels auf und machten sich zudem an mehreren verschlossenen Türen des Anwesens zu schaffen, bevor sie mit Bargeld in Höhe von etwa 200 Euro unerkannt die Flucht ergriffen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Mehrere Taschen aus Mercedes entwendet, Runkel-Dehrn, Am Dehrner Hafen, Mittwoch, 08.08.2018, 23.30 Uhr bis Donnerstag, 09.08.2018, 00.30 Uhr

(si)In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte "Am Dehrner Hafen" in Dehrn mehrere Taschen aus einem abgestellten Mercedes entwendet. Das orangefarbene Fahrzeug stand zwischen 23.30 Uhr und 00.30 Uhr auf dem Parkplatz eines dortigen Einkaufsmarkes, als die Täter zuschlugen und die beiden Taschen samt Inhalt aus dem Fahrzeuginnenraum an sich nahmen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5. Auseinandersetzung vor Kerbezelt, Weilmünster-Wolfenhausen, Kirschbaumweg, Samstag, 04.08. 2018, 00.40 Uhr

(si)Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, kam es in der Nacht zum Samstag im Kirschbaumweg in Wolfenhausen in der Nähe des Kerbegeländes zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Eine 21-jährige Frau soll sich zusammen mit ihrem 23-jährigen Begleiter und weiteren Personen gegen 00.40 Uhr im Kirschbaumweg aufgehalten haben, als die Gruppe von zwei unbekannten Männern angesprochen wurde. Während des Gespräches soll es dann zum Streit zwischen den Beteiligten gekommen sein, welcher schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Sowohl die 21 Jahre alte Frau als auch ihr Begleiter wurden bei dem Streit so schwer verletzt, dass sie von einem Arzt behandelt werden mussten. Die Angreifer sollen zwischen 18 und 23 Jahre alt gewesen sein. Beide seien etwa 1,80 groß und schlank gewesen. Zudem habe einer der beiden Männer kurze dunkle und der andere kurze braune Haare gehabt. Nach der Auseinandersetzung soll das Duo mit einem kleinen Pkw mit Diezer-Kennzeichen weggefahren sein. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter Telefon (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

6. Beim Ausparken Kontrolle über Fahrzeug verloren, Limburg, Parkstraße, Mittwoch, 08.08.2018, 14.00 Uhr

(si)Am frühen Mittwochnachmittag wurde eine 62-jährige Frau schwer verletzt, als sie einen Opel Astra aus einer Parklücke lotsen wollte. Die Frau stand hinter dem Fahrzeug, als der 61-jährige Fahrer des Pkw beim rückwärts Ausparken die Kontrolle über seinen Pkw verlor und unkontrolliert aus der Parklücke herausfuhr. Dabei stieß er mit seinem Fahrzeug gegen die Frau und touchierte zudem noch einen hinter dem Opel stehenden Peugeot sowie einen Toyota, bevor der Astra quer zur Fahrbahn zum Stehen kam. Die 62-jährige Frau wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 5.000 Euro geschätzt.

7. Motorradfahrer bei Unfall verletzt, Limburg, Eisenbahnstraße, Mittwoch, 08.08.2018, 20.50 Uhr

(si)Am Mittwochabend kam es in der Eisenbahnstraße in Limburg zu einem Unfall, bei dem ein 21-jähriger Motorradfahrer verletzt wurde. Der Mann befuhr mit seinem Zweirad die Eisenbahnstraße in Fahrtrichtung Holzheimer Straße, als er einen, vor ihm fahrenden BMW, links überholen wollte. Dabei bemerkte der 21 Jahre alte Mann augenscheinlich zu spät, dass der BMW-Fahrer mit seinem Fahrzeug nach links in die Wallstraße abbiegen wollte und stieß mit dem Pkw zusammen. Aufgrund seiner erlittenen Verletzungen, musste der 21-Jährige in einer Klinik behandelt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 2.500 Euro geschätzt.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...