Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

30.09.2017 - 19:46:23

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... "Pressebericht Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 30.09.2017

Limburg - 1. Bei 6 Verkehrsunfällen im Zeitraum vom 29.09.17, 16:00 Uhr bis 30.09.17, 16:00 Uhr im Gebiet der PSt. Limburg wurden zwei Personen leicht verletzt. Bei den anderen entstand lediglich Sachschaden.

2. Verkehrsunfall mit Trunkenheit 65594 Runkel, Schadecker Straße 30.09.2017, 13:42 Uhr

Ein 51 jähriger Pkw-Fahrer, der beim Befahren einer abknickenden Vorfahrtsstraße die Vorfahrt eines weiteren Fahrzeuges missachtete und dadurch den Unfall verursachte stand unter Alkoholeinfluss. Daher wurde bei ihm der Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Sachschaden ca. 11.500 EUR

3. Folgenlose Trunkenheitsfahrt Waldbrunn-Ellar 29.09.2017, 22:54 Uhr

Bei einer Verkehrskontrolle wurde eine 32-jährige Frau als Fahrerin kontrolliert. Da sie offensichtlich alkoholische Getränke konsumiert hatte wurde ihr Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt.

4. Abgängige Jugendliche aus Jugendhilfeeinrichtungen 29.09./30.09.17 In drei Fällen wurden Jugendliche, die nicht zur vereinbarten Zeit in Jugendhilfeeinrichtungen zurückgekehrt waren gesucht.

Einer konnte bei einer Kontrolle festgestellt und in die Einrichtung zurück gebracht werden. Die beiden anderen erschienen am Vormittag dann aus eigener Veranlassung wieder in ihren Einrichtungen.

5. Besitz von Betäubungsmitteln - Cannabisprodukt Limburg - Staffel 30.09.2017, 11:45 Uhr

Bei einer Anschlussmaßnahme im Rahmen strafprozessualer Ermittlungen wurden bei einem 18-jährigen jungen Mann Marihuana gefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

6. Verkehrsunfall mit Verletzten 35781 Weilburg, Limburger Straße Freitag, 29.09.2017, 15:40 Uhr

Der 32 Jahre alte Fahrer eines Opel Corsa missachtete beim Einfahren in den Kreisverkehr in der Limburger Straße/Einmündung Spielmannstraße die Vorfahrt eines VW. Beide Fahrzeuge kollidierten im Kreisverkehr. Die Fahrerin des VW wurde verletzt und musste sich fachärztlich behandelt werden. Die Beifahrerin des VW wurde ebenfalls verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von jeweils etwa 4000 Euro. Beide Pkw waren im Frontbereich beschädigt.

7. Verkehrsunfall mit Verletzten 35781 Weilburg, Frankfurter Straße Freitag, 29.09.2017, 15:30 Uhr

Eine 18 Jahre alte Fahrerin eines Mini fuhr einem Pkw Toyota auf, welcher verkehrsbedingt an einer roten Lichtsignalanlage anhalten musste. Die Fahrerinnen beider Fahrzeuge wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Am Mini entstand im Frontbereich ein Sachschaden von etwa 5000 Euro, an dem Toyota im Heckbereich ein Schaden von etwa 4000 Euro.

8. Verkehrsunfall mit Flucht und Trunkenheit Gem. Beselich, B 49 in FR Gießen Freitag, 29.09.2017, 14:50 Uhr

Nach den bisherigen Ermittlungen fuhr ein VW Polo im Bereich einer Tankstelle an der B 49 in der Gemarkung Beselich einem vor ihm fahrenden Fahrzeug, einem Hyundai, auf. Der Hyundai hatte verkehrsbedingt die Geschwindigkeit reduzieren müssen. Die Insassen des VW flüchteten von der Unfallstelle, konnten aber im Rahmen der Fahndung in Beselich-Obertiefenbach angetroffen werden. Der vermeintliche Fahrer stand unter Alkoholeinfluss und musste sich auf der Dienststelle einer Blutentnahme unterziehen. Der Sachschaden an den beiden Pkw muss noch beziffert werden. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter 06471-93860 in Verbindung zu setzen.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden PHK Pörtlein Kommissar vom Dienst Telefon: (06431) 9140-0 E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!