Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

21.05.2017 - 14:27:05

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / .... Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg für den 21.05.2017

Limburg - 1.Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person Unfallort: L3044, Niedershausen Ri. Löhnberg Unfallzeit: 20.05.17, 14:30 Uhr Eine 40 jährige Pkw-Fahrerin und eine 19 jährige Pkw-Fahrerin fuhren in dieser Reihenfolge auf der L3044 aus Richtung Niedershausen kommend in Fr. Löhnberg. Kurz vor der Abfahrt Löhnberger Hütte musste die 40 jährige verkehrsbedingt abbremsen. Die 19 jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Fahrzeug auf. Dabei wurde ein 6 jähriges Kind in dem Pkw der 40 jährigen leicht verletzt (HWS). Vorsorglich kam das Kind nach Gießen in das KKH. Sachschaden: 4500EUR

2.Verkehrsunfallflucht Unfallort: Weilburg, Frankfurter Str. Unfallzeit: 18.05.17, 14:30 Uhr bis 20.05.17, 08:00 Uhr Ein in Weilburg in der Frankfurter Straße ordnungsgemäß abgestellter Pkw Golf, blau wurde im genannten Tatzeitraum von einem anderen Fzg. auf der linken Fahrzeugseite(Außenspiegel) beschädigt. Anschließend flüchtete der Fahrer/Fahrerin des anderen Pkws. Dadurch entstand Sachschaden in Höhe von 200EUR. Um Zeugenhinweise an die Polizei Weilburg unter Tel. 06471-93860 wird gebeten.

3.Besonders schwerer Fall des Diebstahls in/aus Zigarettenautomat Tatort: Villmar, Peter-Paul-Straße Tatzeit: nicht genau bekannt Ein Unbekannter Täter öffnete durch Schweißen einen Zigarettenautomat und entwendete sämtlichen Inhalt, also Bargeld und Zigaretten. Die Höhe des Sachschadens und der exakte Wert des Stehlguts sind nicht bekannt. Um Zeugenhinweise an die Polizei Weilburg unter der Tel. 06471-93860 wird gebeten.

4. Verkehrsunfallflucht Unfallort: Limburg-Offheim, Dehrner Weg 10 Unfallzeit: 20.05.2017, 10:55 Uhr Ein in Offheim im Dehrner Weg 10 ordnungsgemäß abgestellter schwarzer Pkw Audi TT wurde im genannten Tatzeitraum von einem anderen Fahrzeug auf der linken Fahrzeugseite(Außenspiegel) beschädigt. Der Verursacher war beim Rückwärtsfahren mit seinem Fahrzeug gegen das geparkte Fahrzeug gestoßen. Er entfernte sich dann von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Zeugenhinweise führten dann zur Ermittlung des 79jährigen flüchtigen Fahrzeugführers. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 100,- EUR.

5. Körperverletzung /Zeugen gesucht

Am Samstag, 20.05.2017, kam es um 04:40 Uhr in Limburg in einer Diskothek zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 20jährigen aus Haintchen. Dieser wurde von einer unbekannten männlichen Person aus einer Gruppe heraus ins Gesicht geschlagen. Bei dem Angriff zog sich der Geschädigte schwerwiegende Verletzungen im Bereich der Nase zu. Die unbekannte Person wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 25-30 Jahre alt, ca. 180cm groß, dunkelblonde kurze Haare, trug ein weißes T-Shirt (rot bedruckt), Jeans und grau-schwarze Turnschuhe.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter Tel.-Nr.:06431/91400 in Verbindung zu setzen.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an: PHK´in Sieger Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Kommissarin vom Dienst Telefon: (06431) 9140-0 E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!