Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / Tägliche ...

25.06.2020 - 15:01:42

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / Tägliche .... Tägliche Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 25.06.2020

Limburg - 1. Mercedes überschlägt sich, Landesstraße 3025, zwischen Weilburg und Ahausen, Mittwoch, 24.06.2020, 07.30 Uhr

(si)Am Mittwochmorgen hat ein 35 Jahre alter Mercedes-Fahrer auf der Landesstraße 3025 zwischen Weilburg und Ahausen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sich überschlagen. Der Mann war gegen 07.30 Uhr auf der Landesstraße in Fahrtrichtung Weilburg unterwegs, als er mit seinem SLK zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge überholte. Dabei kam der 35-Jährige nach links von der Fahrbahn ab und prallte zunächst gegen eine Felswand. Von der Wand wurde der Pkw dann nach rechts abgewiesen und überschlug sich, bevor das Fahrzeug schließlich auf den Rädern an einer Leitplanke zum Stillstand kam. Ein dem SLK entgegenkommender Mercedes konnte ersten Ermittlungen zu Folge nur durch starkes Abbremsen einen Zusammenstoß verhindern, wobei der 63 Jahre alte Mercedes-Fahrer verletzt wurde und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Auch der 35-Jährige SLK-Fahrer erlitt bei dem Unfall Verletzungen, welche in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

2. 73 Fahrzeuge zu schnell unterwegs, Bundesstraße 49, Ahlbacher Spange, Mittwoch, 24.06.2020, 08.20 Uhr bis 10.20 Uhr

(si)Am Mittwochvormittag hat der Regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Limburg-Weilburg bei einer knapp zweistündigen Geschwindigkeitsmessung auf der Bundesstraße 49 im Bereich der Ahlbacher Spange insgesamt 73 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Bei der im Blitzerreport der Polizeidirektion angekündigten Messstelle (s. Pressemeldung vom 19.06.2020) wurden insgesamt 1.106 Fahrzeuge gemessen. Spitzenreiter an diesem Tag war ein Pkw mit 134 km/h anstatt der erlaubten 100 Stundenkilometern. Dies bedeutet außer einem Bußgeld und einem Punkt auch noch ein Fahrverbot für den Fahrer des Pkw.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50153/4634348 PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

@ presseportal.de