Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PD L?beck-HL-St. Gertrud / Haftbefehl vollstreckt

08.01.2021 - 14:52:32

Polizeidirektion L?beck / PD L?beck-HL-St. Gertrud / Haftbefehl ...

L?beck - Gemeinsame Medien-Information der L?becker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion L?beck:

Am vergangenen Mittwochnachmittag (06.01.) wurde ein 32-J?hriger, welcher nach polizeilichen Erkenntnissen als Kontaktperson zum L?becker Rockermilieu zu z?hlen ist, durch Beamte des 4. Polizeireviers L?beck kontrolliert. Bei der Durchsuchung des L?beckers konnten jeweils kleinere Mengen Ecstasy und Cannabis, sowie Kleinkalibermunition sichergestellt werden. Da der Mann sich nicht ausweisen konnte, fuhren die Polizisten mit ihm zu seiner Wohnanschrift, um entsprechende Ausweise einzusehen. Zeitgleich teilten Beamte der Besonderen Aufbauorganisation (BAO) Rocker der Polizeidirektion L?beck den Kollegen mit, dass es zu dieser Person noch einen bestehenden Untersuchungshaftbefehl gebe.

Bei einer vorangegangenen Durchsuchung waren ca. 200 Gramm Haschisch und eine Schusswaffe zum Verschie?en von Reizstoff aufgefunden worden und der L?becker hatte sich seit der Durchsuchung verborgen gehalten. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hatte das Amtsgericht L?beck daraufhin Untersuchungshaftbefehl wegen mehrere F?lle des unerlaubten Handeltreibens mit Bet?ubungsmitteln in nicht geringer Menge, in einem Fall unter Mitf?hren einer Schusswaffe, erlassen.

Der Beschuldigte wurde aufgrund des Haftbefehls festgenommen und am 07.01. dem Haftrichter vorgef?hrt. Dieser verk?ndete den Untersuchungshaftbefehl und ordnete den Vollzug der Untersuchungshaft an. Der L?becker befindet sich seit Donnerstag (07.01.) in der Justizvollzugsanstalt L?beck. Nachfragen zu dieser Medien-Information beantwortet die Pressestelle der Staatsanwaltschaft L?beck.

Dr. Ulla Hingst, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft L?beck

Stefan Muhtz, Pressesprecher der Polizeidirektion L?beck

R?ckfragen bitte an:

Ausk?nfte erteilt: Pressestelle der Staatsanwaltschaft L?beck, Travem?nder Allee 9, 23568 L?beck, 0451-371-1101, pressestelle@stahl.landsh.de

Ver?ffentlicht durch: Polizeidirektion L?beck Pressestelle Stefan Muhtz Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43738/4807309 Polizeidirektion L?beck

@ presseportal.de