Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilungen ...

05.11.2019 - 17:31:31

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilungen .... Pressemitteilungen der Polizei für den Hochtaunuskreis vom 05.11.2019

Bad Homburg v.d. Höhe - 1. Rechte Parolen gegrölt - Festnahme, Bad Homburg v. d. Höhe, Frankfurter Landstraße, U-Bahnhof Gonzenheim, 04.11.2019, gg. 20.10 Uhr

(pa)Am Montagabend nahm die Polizei in Bad Homburg zwei Männer fest. Zeugen meldeten gegen 20.10 Uhr, dass am Gonzenheimer U-Bahnhof mehrere Personen laut rechte Parolen skandierten. Vor Ort trafen die Beamten zwei 28 und 30 Jahre alte Männer an. Noch in Anwesenheit der Polizeibeamten wiederholte einer von ihnen die Parolen. Die augenscheinlich stark alkoholisierten Tatverdächtigen wurden festgenommen und verbrachten die Nacht im Polizeigewahrsam. Beide Männer sind bereits polizeibekannt, jedoch bisher nicht durch ähnliche Taten in Erscheinung getreten. Bei der Durchsuchung der Festgenommenen wurde bei dem 28-Jährigen eine geringe Menge Drogen aufgefunden. Es wurden mehrere Strafanzeigen, unter anderem wegen Verdachts der Volksverhetzung, gegen die beiden Männer gefertigt.

2. Schulgebäude besprüht, Oberursel, Stierstadt, Fasanenweg, 01.11.2019, 17.00 Uhr bis 03.11.2019, 15.00 Uhr

(pa)Gestern wurde bei der Polizei in Oberursel Anzeige wegen Sachbeschädigung an einer Schule erstattet. Im Laufe des Wochenendes, zwischen Freitagnachmittag, 17.00 Uhr und Sonntagnachmittag, 15.00 Uhr beschmierten Unbekannte mehrere Wände der Gesamtschule in Stierstadt. Die Täter richteten mit lilafarbener Sprühfarbe an der im Fasanenweg gelegenen Schule einen Sachschaden von rund 1.000 Euro an. Die Polizeistation Oberursel ermittelt und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06171) 6240 - 0 zu melden.

3. Motorroller gestohlen, Bad Homburg v. d. Höhe, Heuchelheimer Straße, 03.11.2019, 19.30 Uhr bis 04.11.2019, 21.30 Uhr

(pa)In Bad Homburg entwendeten Unbekannte in den vergangenen Tagen einen Motorroller. Dessen Besitzer hatte sein Kleinkraftrad des Herstellers "AGM Motors", Modell "Fighter Sport" am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr in der Heuchelheimer Straße geparkt und per Lenkradschloss gesichert. Bei seiner Rückkehr am Montagabend gegen 21.30 Uhr war der in Höhe der Hausnummer 155 auf der Straße abgestellte, rote 50er-Roller weg. Der Wert des Motorrollers beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Die Bad Homburger Polizeistation erbittet sachdienliche Hinweise unter (06172) 120 - 0.

4. Gegen VW gefahren, Oberursel, Goethestraße, 04.11.2019, 10.15 Uhr bis 11.00 Uhr

(pa)Am Montagvormittag verursachte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in Oberursel rund 3.000 Euro Sachschaden. Die Fahrerin eines blauen Volkswagen Touran parkte ihren Wagen gegen 10.15 Uhr am Fahrbahnrand der Goethestraße in Höhe der Hausnummer 15. Als sie etwa eine Dreiviertelstunde später zurückkam, war der VW auf der Fahrerseite im Bereich des Kotflügels beschädigt und der Außenspiegel gänzlich abgerissen. Offenbar war ein anderes - mutmaßlich hellblaues - Fahrzeug in ihrer Abwesenheit gegen des Touran gefahren. Der oder die Verantwortliche fuhr davon, ohne sich um die Begleichung des Schadens zu kümmern. Die Polizeistation Oberursel bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter (06171) 6240 - 0 zu melden.

5. Mini Cooper beschädigt, Oberursel, Tabaksmühlenweg, 04.11.2019, 11.15 Uhr bis 12.15 Uhr

(pa)Am Montagmittag ereignete sich im Oberurseler Tabaksmühlenweg eine Verkehrsunfallflucht. Die Fahrerin eines Mini Cooper stellte diesen gegen 11.15 Uhr dort auf dem Parkplatz eines Sportstudios ab. Als sie gegen 12.15 Uhr weiterfahren wollte, musste sie feststellen, dass jemand ihren Wagen - anscheinend beim Ein- oder Ausparken - touchiert hatte. Der Schaden im linken Heckbereich wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06171) 6240 - 0 bei der Polizeistation in Oberursel zu melden.

OTS: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50152 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50152.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de