Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilungen ...

12.06.2019 - 17:46:22

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilungen .... Pressemitteilungen der Polizei für den Hochtaunuskreis vom 12.06.2019

Bad Homburg v.d. Höhe - 1. Streit endet mit Schlägen, Bad Homburg v. d. Höhe, Rathausplatz, 11.06.2019, gg. 16.45 Uhr (pa)Gestern kam es auf dem Bad Homburger Rathausplatz zu Streitigkeiten zwischen drei Männern. Gegen 16.45 Uhr geriet ein 28-Jähriger mit einem 37-Jährigen und einem weiteren Mann in Streit. In dessen Verlauf schlug der 28-Jährige dem 37-Jährigen mit einer Bierflasche auf den Kopf. Auch der dritte Anwesende wurde von dem 28-Jährigen geschlagen, offenbar mit der flachen Hand ins Gesicht. Vor dem Eintreffen der Polizei entfernte sich dieser Geschädigte jedoch vom Tatort. Der 37-Jährige wurde durch die Schläge mit der Flasche glücklicherweise nur leicht verletzt. Zeugen des Geschehens sowie insbesondere der bisher unbekannte Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Homburg unter (06192) 120 - 0 zu melden.

2. Versuchter Einbruch in Kita, Usingen, Schlappmühler Pfad, 11.06.2019, 20.00 Uhr bis 12.06.2019, 07.30 Uhr (pa)Einbrecher scheiterten in der Nacht auf Mittwoch an einer Kindertagesstätte in Usingen. Zwischen Dienstagabend, 20.00 Uhr und Mittwochmorgen, 07.30 Uhr begaben sich bisher unbekannte Täter auf das Gelände der Kita. Dort versuchten sie an mehreren Fenstern, diese aufzuhebeln, um ins Gebäudeinnere zu gelangen. Ihre Versuche blieben ohne Erfolg. Sie ließen von der weiteren Tatausführung ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 - 0 bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg zu melden.

3. Kind auf Fahrrad leicht verletzt, Kronberg im Taunus, Frankfurter Straße, 11.06.2019, gg. 14.30 Uhr (pa)In Kronberg ging gestern Nachmittag ein Verkehrsunfall glimpflich aus. Ein 91-Jähriger Autofahrer wollte mit seinem Wagen von einem Supermarktparkplatz aus in die Frankfurter Straße einbiegen. Beim Kreuzen des Bürgersteigs übersah der Mann offenbar eine auf einem Fahrrad herannahende 11-Jährige und touchierte diese. Das Mädchen kam zu Fall und wurde dabei leicht verletzt. Am Fahrzeug des Mannes entstand geringer Sachschaden.

4. Parkendes Fahrzeug beschädigt, Neu-Anspach, Anspach, Usastraße, 10.06.2019, 15.30 Uhr bis 11.06.2019, 09.30 Uhr (pa)Rund 1.000 Euro Sachschaden hinterließ ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer in Anspach an einem Honda Civic. Dessen Besitzer hatte seinen Wagen am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr in der Usastraße auf dem Parkplatz einer Bank abgestellt. Am Dienstag gegen 09.30 Uhr kehrte er zurück zu seinem Fahrzeug. Dabei musste er feststellen, dass die hinter Tür der Fahrerseite eingedellt und verkratzt war. Augenscheinlich war jemand beim Ein- oder Ausparken gegen den parkenden Honda gefahren, ohne sich anschließend um die Regulierung des verursachten Schadens zu kümmern. Deswegen ermittelt die Polizei nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06081) 9208 - 0 bei der Polizeistation in Usingen zu melden.

OTS: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50152 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50152.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de