Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

31.07.2020 - 10:57:31

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung .... Pressemitteilung der Polizei für den Hochtaunuskreis: Die Polizei berät an einem Informationsstand in Oberursel

Bad Homburg v.d. Höhe - Die Polizei berät an einem Informationsstand in Oberursel, 61440 Oberursel, Epinay-Platz, Dienstag, 04.08.2020, 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr,

Am Dienstag, den 04.08.2020, findet im Rahmen der Sommerkampagne der hessischen Polizei gegen Wohnungseinbrüche auf dem Epinay-Platz in Oberursel eine Präventionsveranstaltung statt, bei der Bürgerinnen und Bürger von Fachberatern der Polizei insbesondere zum Thema "Wohnungseinbruch in der Urlaubszeit" sensibilisiert werden sollen.

Gehören Sie auch zu den Menschen die anderen gerne über soziale Netzwerke mitteilen, dass Sie in den Urlaub fahren oder gar aus der Ferne die neuesten Urlaubsfotos posten? Oder schließen Sie an ihrem Wohnhaus alle Rollläden während ihrer Abwesenheit? Wenn ja, dann sind Sie ein potentielles Einbruchsopfer! Für Einbrecher sind solche Hinweise wie eine Einladung.

Was können Sie tun, um keine böse Überraschung zu erleben und zum Opfer eines Einbruches zu werden?

Sie haben Fragen zum Polizeiberuf, dem Studium, den Weiterbildungsmöglichkeiten oder der Bewerbung?

Von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr können Sie sich bei den Fachleuten der Polizei in Sachen Einbruchsschutz und Berufsausbildung beraten lassen. Doch auch für andere Fragen rund um das Thema Kriminalität stehen Ihnen die Beamten gern zur Verfügung.

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Westhessen Einstellungsberatung des Polizeipräsidiums Westhessen Saalburgstraße 116, 61350 Bad Homburg v.d.H., beratungsstelle.ppwh@polizei.hessen.de einstellungsberatung.ppwh@polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4666764 PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

@ presseportal.de