Polizei, Kriminalität

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

11.07.2018 - 17:41:48

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung .... Pressemitteilung der Polizeidirektion Hochtaunus vom Mittwoch, 11.07.2018

Bad Homburg v.d. Höhe - 1. Drogenfahrt, Friedrichsdorf, Max-Planck-Straße, Dienstag, 10.07.2018, 22:51 Uhr

(fs)Am späten Dienstagabend kontrollierte eine Streife der Bad Homburger Polizei einen auffälligen BMW auf der Max-Planck-Straße. Der 24-jährige Fahrer fiel den Beamten im Verkehr auf, sodass sie sich dazu entschlossen, das Fahrzeug anzuhalten. Bei der durchgeführten Kontrolle fiel auf, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ein noch vor Ort durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv, sodass der Mann für weitere Maßnahmen auf die Dienstelle nach Bad Homburg gebracht wurde. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

2. Roller gestohlen und beschädigt, Bad Homburg v. d. Höhe, Ritter-von-Marx-Brücke, Mittwoch, 11.07.2018, 04:00 Uhr

(fs)Drei bislang unbekannte Täter haben am frühen Mittwochmorgen in der Straße "Ritter-von-Marx-Brücke" einen Vespa-Roller gestohlen. Ersten Ermittlungen nach versuchten die Täter, den Roller zu stehlen, ließen aber nach kurzem Schieben von der Tat ab und stellten den Roller an eine Mauer. Dort schlugen sie mutmaßlich mit einem Stock auf den Roller ein, sodass ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro entstand. Zeugenaussagen zufolge handelte es sich bei den Tätern um Männer im Alter von ca. 20 Jahren. Einer der Täter war mit einem Fahrrad unterwegs. Die Polizeistation Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06172 / 120 - 0 zu melden.

3. Ladendieb flüchtet, Bad Homburg v. d. Höhe, Louisenstraße, Dienstag, 10.07.2018, 16:40 Uhr

(fs)Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagnachmittag mehrere Drogerieartikel aus einem Geschäft in der Louisenstraße in Bad Homburg gestohlen. Dabei steckte sich der Täter mehrere Waren im Wert von ca. 600 Euro ein, bevor er die Flucht ergriff. Der Mann wurde von Zeugen als ca. 28 Jahre alt beschrieben. Er sei ca. 170 cm groß und trug zur Tatzeit eine braune Baseballmütze. Die Polizeistation Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06172 / 120 - 0 zu melden.

4. E-Bike gestohlen, Oberursel, Gattenhöfer Weg, Donnerstag, 14.06.2018 bis Dienstag, 10.07.2018

(fs)Unbekannte Täter haben gewaltsam ein E-Bike der Marke "Riese&Müller" aus einer Tiefgarage im Gattenhöfer Weg in Oberursel gestohlen. Mit massiver Gewalt zerstörten die Täter dabei das eigens für das Fahrrad angebrachte Wandschloss. Die Täter konnten unerkannt mit dem roten Fahrrad vom Tatort flüchten. Die Polizeistation Oberursel hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06171 / 6240 - 0 zu melden.

5. Anhänger beschädigt, Bad Homburg v. d. Höhe, Landgrafenstraße, Dienstag, 10.07.2018, 06:55 Uhr bis 09:00 Uhr

(fs)Einen Sachschaden von ca. 100 Euro haben bislang unbekannte Täter am Morgen des Dienstages in der Landgrafenstraße in Bad Homburg verursacht. Dabei beschädigten die Täter mithilfe eines unbekannten Stechwerkzeuges die Plane eines dort abgestellten Anhängers. Die Polizeistation in Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06172 / 120 - 0 zu melden.

6. Fußgängerin angefahren und schwer verletzt, Königstein im Taunus, Falkensteiner Straße, Dienstag, 10.07.2018, 20:10 Uhr

(fs)Gestern Abend ereignete sich auf der Falkensteiner Straße in Königstein ein Verkehrsunfall, bei dem eine 46-jährige Frau schwer verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge wollte die Frau die Falkensteiner Straße in Richtung der Sonnenhofstraße überqueren. Dabei übersah sie mutmaßlich einen von links kommenden 44-jährigen Mann in seinem Ford-Focus. Dieser erkannte die Frau, aufgrund der Bepflanzung in diesem Bereich, erst, als sie die Straße betreten hatte. Bei der darauffolgenden Kollision wurde die Frau schwer verletzt. Sie musste zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Ein bei der Frau durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von über 1,4 Promille. Die Polizeistation Königstein hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06174 / 9266 - 0 zu melden.

7. Schutzplanke beschädigt, Grävenwiesbach, Bundestraße 456, Dienstag, 10.07.2018, 16:15 Uhr

(fs)Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer hat am Nachmittag des Dienstages auf der Bundestraße 456 eine Schutzplanke beschädigt. Mutmaßlich ist der Pkw aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen die dort angebrachte Schutzplanke gestoßen. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Verursacher und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Zeugenaussagen zufolge handelte es sich bei dem Verursacher um einen silbernen BMW X5. Die Polizeistation Usingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06081 / 9208 - 0 zu melden.

OTS: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50152 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50152.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de