Polizei, Kriminalität

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemeldung der ...

23.04.2017 - 13:21:47

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemeldung der .... Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 21.04.2017 bis 23.04.2017

Bad Homburg v.d. Höhe - Polizeistation Bad Homburg

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden Samstag, 22.04.2017, 21:45 Uhr Josef-Baumann-Straße, 61352 Bad Homburg

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug streifte beim Vorbeifahren einen ordnungsgemäß geparkten Seat Ibiza, Farbe silber. Dabei wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtet unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 400,- Euro. Die Polizei Bad Homburg bittet um sachdienliche Hinweise unter 06172/120-0.

Straftaten

Besonders schwerer Fall des Fahrraddiebstahls 61348 Bad Homburg, Haingasse Freitag, 21.04.2017, 19:00 Uhr bis Samstag, 22.04.2017, 19:30 Uhr

Unbekannter Täter durchtrennte ein Spiralschloss und entwendete ein schwarzes Mountainbike, Marke HEAD. Hinweise auf mögliche Täter nimmt die Polizeistation Bad Homburg unter 06172/120-0 entgegen.

Polizeistation Oberursel

Verkehrsunfälle: Verkehrsunfallflucht Freitag 21.04.17, zw. 14:30:15 Uhr und 14:45 Uhr 61440 Oberursel, Adenauerallee, Ecke Neurothstraße

Zur oben genannten Zeit war der PKW der Geschädigten, ein weißer Peugeot, am Fahrbahnrand geparkt. Vermutlich beim Ein- /Ausparken beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer den PKW an der Fahrertür. Sachschaden: 2500.- EUR Für die oben genannte Tat werden Zeugen gesucht und gebeten sich bei der Polizeistation Oberursel unter nachfolgend genannter Telefonnummer zu melden: 06171/62400

Straftaten: Diebstahl von Roller Donnerstag 20.04.17, 19:00 Uhr , bis Freitag, 21.04.2017, 13:30 Uhr 61440 Oberursel, Usastraße Ein bislang unbekannter Täter entwendete den Roller des Geschädigten auf unbekannte Weise. Vermutlich wurde der Roller weggeschoben, da der Roller laut Eigentümer nicht fahrbereit war. Täterhinweise liegen nicht vor und sind erbeten.

Diebstahl von Roller Montag 10.04.17, 0:00 Uhr bis Donnerstag 20.04.2017, 0:00 Uhr 61449 Steinbach, Obergasse Der Roller des Geschädigten befand sich auf dem Privatgrundstück im Carport neben dem Haus. Der Roller war durch ein Lenkradschloss gesichert. Dieser ist nicht mehr fahrbereit und hat daher kein aktuelles Versicherungskennzeichen. Hinweise auf Täter oder Zeugen sind erbeten. Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus PKW Freitag 21.04.17, 22:00 Uhr bis 22:20 Uhr Tatort: 61440 Oberursel, Marxstraße Der Geschädigte stellte sein Taxi in der Marxstraße Höhe Hausnummer 31 in Oberursel ab und verließ dieses für ca. 20 Minuten. In diesem Zeitraum schlug der Täter die Seitenscheibe auf der Fahrerseite ein und entwendete eine schwarze Geldbörse. Hinweise auf Täter oder Zeugen sind erbeten. Für die oben genannte Tat werden Zeugen gesucht und gebeten sich bei der Polizeistation Oberursel unter nachfolgend genannter Telefonnummer zu melden: 06171/62400.

Polizeistation Usingen

Verkehrssachen:

Trunkenheit im Straßenverkehr Samstag, 22.04.2017, 19:00 Uhr Neu-Anspach, Dieselstraße

Durch eine Streife wurde ein 57-Jähriger Pkw Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer erheblich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Strafverfahren wurde eröffnet und der Führerschein beschlagnahmt.

Verkehrsunfall mit Personenschaden Freitag, 21.04.2017, gegen 13:20 Uhr L 3270, Gemarkung Usingen

Auf der L 3270 kam es zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine 19-jährige Fahrzeugführerin leicht verletzt wurde. Sie war mit ihrem Pkw von Michelbach in Richtung Eschbach unterwegs, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Bei dem Versuch, dem Reh auszuweichen, kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Leitpfosten und ein Verkehrsschild. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000EUR.

Straftaten:

Wohnungseinbruchsdiebstahl Montag, 17.04.2017, 05:00 Uhr bis Freitag, 21.04.2017, 07:00 Uhr Usingen, Schlappmühler Weg

Unbekannte Täter versuchten in ein Wohnhaus einzubrechen. Hierfür versuchten sie einen Rollladen vor einem Terrassenfenster aufzuhebeln. Dies gelang den Tätern jedoch nicht, sodass sie ohne Beute den Tatort verließen. Der entstandene Sachschaden wird auf 400EUR geschätzt.

OTS: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50152 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50152.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Kommissar vom Dienst Telefon: (06172) 120-0 E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!