Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Nachtrag zur ...

05.01.2020 - 08:11:36

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Nachtrag zur .... Nachtrag zur Pressemitteilung vom 05.01.2020 | 05:13 Uhr bezüglich des schweren Verkehrsunfalls auf der B456 mit zwei tödlich verletzten Personen

Wehrheim - Im Rahmen der Ermittlungen zum Unfallhergang wurde nun durch den an die Unfallstelle hinzugerufenen Sachverständigen folgende Neuerung festgestellt: Der in der ersten Pressemitteilung genannte Audi befuhr die B456 aus Richtung L3041 in Richtung K728 und überholte den BMW. Der Volvo fuhr aus Richtung K728 in Richtung L3041 und stieß dann frontal mit dem überholenden Audi zusammen.

Gefertigt: Müller, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Kommissar vom Dienst Telefon: (06172) 120-0 E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4483672 PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

@ presseportal.de