Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PD Hochtaunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Pressemitteilung ...

10.01.2021 - 21:37:27

PD Hochtaunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Pressemitteilung .... Pressemitteilung des Polizeipr?sidiums Westhessen: Hohe Anzahl Ausfl?gler, Parkpl?tze in H?henlagen fr?h ?berf?llt

Bad Homburg v.d. H?he - (jn)Auch am heutigen Sonntag war das Besucheraufkommen in den Winter-Hotspots im Zust?ndigkeitsbereich des Polizeipr?sidiums Westhessen au?erordentlich gro?. Der scheinbar von s?mtlichen Hinweisen der Medien und Polizei unbeeindruckte Zulauf von Ausfl?glern f?hrte dazu, dass die Parkplatzkapazit?ten teilweise bereits in den Morgenstunden ausgesch?pft waren. In der Folge wurden Feld-, Forst- und Waldwege r?cksichtslos zugeparkt, erneut Absperrungen zur Seite geschoben und damit zuvor gesperrte Parkpl?tze zugeparkt. Lediglich die dauerhafte Pr?senz von Ordnungskr?ften der zust?ndigen Kommunen, Beamtinnen und Beamten des Polizeipr?sidiums Westhessen und der Hessischen Bereitschaftspolizei konnten hier Abhilfe schaffen. Die genaue Anzahl festgestellter und eingeleiteter Ordnungswidrigkeitenverfahren des gesamten Wochenendes liegen bislang noch nicht vor, d?rfte sich aber im hohen dreistelligen Bereich bewegen.

Bei Wiesbaden l?ste am Nachmittag die Bergung einer im unwegsamen Gel?nde der "Hohen Wurzel" auf vereistem Untergrund gest?rzten 82-J?hrigen einen gr??eren Einsatz von Rettungskr?ften aus, bei dem auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam. Infolge der Rettung kam es zu Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Wiesbaden. Die Dame wurde station?r in einem Krankenhaus aufgenommen.

Im Feldberggebiet kam es zwischen etwa 13:30 Uhr und 15:45 Uhr bei K?nigstein und kurz darauf auch im Glash?ttener Ortsteil Schlo?born aufgrund der hohen Anzahl nicht ortsans?ssiger Verkehrsteilnehmer zu Verkehrsbehinderungen. Dies hatte zur Folge, dass die Umleitungsstrecke Schlo?born-K?nigstein ?berlastet war und der Verkehr zeitweise ?ber Ruppertshain abgeleitet werden musste. Daraus resultierten Verkehrsst?rungen im Bereich von Ruppertshain. Zudem wurde zur weiteren Entlastung f?r wenige Minuten die gesperrte Bundesstra?e 8 zwischen K?nigstein und Glash?tten ge?ffnet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4808265 PD Hochtaunus - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de