Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Passant niedergeschlagen und beraubt - Zeugen gesucht

11.09.2019 - 13:01:26

Polizeipräsidium Stuttgart / Passant niedergeschlagen und beraubt ...

Stuttgart-West - Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch (11.09.2019) in der Augustenstraße einen 52 Jahre alten Mann niedergeschlagen und ausgeraubt. Der 52-Jährige war gegen 00.45 Uhr in der Augustenstraße unterwegs, als ihn Unbekannte im Bereich der Hausnummer 38 von hinten niederschlugen. Nachdem er wieder zu sich gekommen war, fehlten ihm 100 Euro sowie sein Mobiltelefon. Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich beim Raubdezernat unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de