Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Passant beraubt - Zeugen gesucht

07.11.2019 - 17:41:33

Polizeipräsidium Stuttgart / Passant beraubt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Vaihingen - Ein unbekannter Mann hat in der Nacht auf Mittwoch (06.11.2019) im Stadtpark Vaihingen einen 68 Jahre alten Mann angegriffen und beraubt. Der 68-Jährige war gegen 02.50 Uhr im Stadtpark unterwegs, als der Unbekannte auf ihn zutrat und ihn unvermittelt umarmte. Als der Senior sich aus der Umarmung befreien wollte, schlug ihm der Unbekannte mit der Faust ins Gesicht. Der 68-Jährige flüchtete wenige Meter bis zur Sigmundtstraße, dort wurde er eingeholt und zu Boden geworfen. Dabei ging auch der Angreifer zu Boden, dieser rappelte sich auf und entfernte sich, als der Angegriffene begann, um Hilfe zu rufen. Kurze Zeit später bemerkte der 68-Jährige das Fehlen seines Geldbeutels mit Bargeld und persönlichen Papieren. Er erstattete jedoch erst am Mittwochnachmittag Anzeige. Der Angreifer war nach den Angaben des Opfers 20 bis 30 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß und dunkelhäutig. Er soll gut deutsch gesprochen haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de