Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Partnerin gew?rgt und geschlagen (FOTO)

17.04.2021 - 11:22:33

Polizeidirektion Landau / Partnerin gew?rgt und geschlagen

Kirrweiler - Am 16.04.2021 gegen 17:30 Uhr wurde die Polizeiinspektion Edenkoben zun?chst zu famili?ren Streitigkeiten in einer Wohnung gerufen. Vor Ort konnte ein sichtlich stark betrunkenes Paar angetroffen werden. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Partner seine Partnerin im Rahmen eines verbalen Streits mehrfach mehrere Sekunden am Hals w?rgte und ins Gesicht schlug. Durch die Gewalteinwirkung erlitt die 44-j?hrige Gesch?digte H?matome. Mit dem 44-j?hrigen T?ter wurde ein Alkoholtest durchgef?hrt. Dieser ergab einen Wert von 4,41 Promille. Im Anschluss wurde er in Gewahrsam genommen und gegen ihn wurde eine polizeiliche Verf?gung erlassen, welche ihm die Kontaktaufnahme mit der Gesch?digten verbietet und wodurch ihm die R?ckkehr in die Wohnung untersagt wird. Die Polizei appelliert: Gewalt in Beziehungen sollten nicht privat bleiben. Dar?ber zu sprechen, ist f?r viele ein Tabu. Sollten Sie Gewalt in einer Beziehung erleben, verst?ndigen sie die Polizei. Jede Polizeidienststelle koordiniert und bietet eine Opferberatung gemeinsam mit der Interventionsstelle an. Die zust?ndige Interventionsstelle f?r den Bereich der Polizeiinspektion Edenkoben ist unter der Telefonnummer 06341/381922 erreichbar.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben Dennis Sturm

Telefon: 06323 955 0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4891416 Polizeidirektion Landau

@ presseportal.de