Polizei, Kriminalität

Parkrempler unter Alkoholeinfluss

14.02.2018 - 17:36:39

Polizeiinspektion Wismar / Parkrempler unter Alkoholeinfluss

Wismar - Gestern Morgen touchierte ein 47-jähriger Opelfahrer beim Ausparken in der Gedansker Straße in Wismar ein anderes Fahrzeug. Schnell bemerkten die hinzugezogenen Polizeibeamten neben der verwaschenen Aussprache des Mannes Alkoholgeruch. Ein anschließender Test seines Atemalkohols ergab einen Wert von 2,7 Promille. Die Polizisten ordneten eine Blutprobenentnahme an, beschlagnahmten den Führerschein und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Axel Köppen Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!