Polizei, Kriminalität

Parkplatzschranke beschädigt

16.04.2017 - 12:06:22

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Parkplatzschranke beschädigt

Ludwigshafen - Am Samstagabend kam es gegen 23 Uhr in der Dammstraße zu einer Sachbeschädigung an einer Parkplatzschranke. Ein 21-, ein 25- und ein 26-Jähriger, alle aus Ludwigshafen, beschädigten eine Ausfahrtschranke eines Parkplatzes, wobei sie von einem Zeugen beobachtet wurden.

Anschließend entfernten sich vom Tatort. Von einer Polizeistreife konnten die Täter in Tatortnähe angetroffen und kontrolliert werden. Sie erhielten einen Platzverweis. Die abgerissene Schranke wurde sichergestellt.

Es entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Die Täter erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung. Darüber hinaus kommen auf sie auch die Kosten für die Reparatur zu.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!