Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Parkendes Auto gestreift und abgehauen

20.11.2019 - 12:46:42

Polizeipräsidium Westpfalz / Parkendes Auto gestreift und ...

Kaiserslautern - Ein unbekannter Fahrzeugführer hat am Dienstag in der Bremerstraße einen schwarzen Seat beschädigt. Der Wagen parkte am Straßenrand, als der Unbekannte einen Außenspiegel des Autos touchierte. Das Spiegelgehäuse wurde beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher weiter. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der sogenannten Fahrerflucht. Zeugen, die am Dienstag zwischen 7 Uhr und 16.10 Uhr den Unfall wahrgenommen haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/117683/4444833 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de