Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Parkende Fahrzeuge beschädigt

12.01.2020 - 13:36:41

Polizei Bremerhaven / Parkende Fahrzeuge beschädigt

Bremerhaven - Weil er sich ärgerte, hat in der Nacht zum Sonntag, 12.01.2020, ein Mann in der Straße Am Twischkamp gegen geparkte Fahrzeug getreten und geschlagen. Kurz nach Mitternacht geriet der 20-Jährige auf dem Gehweg in einen Streit mit seiner Freundin und einem Freund. Es wurde lauter und Anwohner wurden auf die kleine Gruppe aufmerksam. Kurz darauf trat der Täter gegen mehrere, hier abgestellte Autos. Mit seinen Fäusten und Ellenbogen verursachte der Mann verschiedene Schäden. Die alarmierte Polizei traf auf den hochaggressiven Täter. Er gab zu, aus Wut gegen die Fahrzeuge geschlagen und getreten zu haben. Der 20-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Die Beamten reagierten mit einer Strafanzeige. Der entstandene Schaden steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Ralf Spörhase Telefon: 0471/ 953 - 1403 E-Mail: r.spoerhase@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4489541 Polizei Bremerhaven

@ presseportal.de