Polizei, Kriminalität

Parkende Autos zerkratzt - 4.000 Euro Schaden

08.03.2017 - 15:51:40

Polizeipräsidium Westpfalz / Parkende Autos zerkratzt - 4.000 ...

Kaiserslautern - Unbekannte haben am Dienstag im Laufe des Tages in der Innenstadt zwei parkende Autos zerkratzt und einen Gesamtschaden von rund 4.000 Euro verursacht. Zwischen 8 Uhr und 17.30 Uhr beschädigten die Täter in der Paul-Ehrlich-Straße einen Opel Corsa und zerkratzten die komplette linke Fahrzeugseite. Das gleiche Schadensbild stellte der Besitzer eines silberfarbenen BMW gegen 16 Uhr in der Rudolf-Breitscheid-Straße fest - allerdings auf der rechten Seite. Der Wagen stand dort seit 14 Uhr. In beiden Fällen dürfte sich der Sachschaden auf rund 2.000 Euro belaufen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!