Polizei, Kriminalität

Parchim hat´s geschnallt

12.04.2018 - 17:31:39

Polizeiinspektion Ludwigslust / Parchim hat´s geschnallt

Ludwigslust - Am Mittwochvormittag wurden vor der Kindertagesstätte "Kinderland Parchim" Autofahrer auf die richtige Sicherung der Kinder im Fahrzeug kontrolliert. Von den insgesamt 39 mitfahrenden Kindern waren 36 Kinder vorbildlich gesichert. In zwei Fällen fehlte die vorgeschriebene Rückhalteeinrichtung komplett und in einem Fall das Anlegen des Gurtes im Kindersitz. Kleine Helfer der Vorschulgruppe des Kindergartens übergaben in diesen Fällen ein "Strafmandat aus Kinderhand", denn durch die Aktion soll vor allem das richtige Verhalten von Eltern und Kindern bewirkt werden. "Insgesamt sind wir mit dem Ergebnis zufrieden" sagte Kathleen Guder, die als Präventionsberaterin der Polizeiinspektion Ludwigslust die Aktion der Kreisverkehrswacht Parchim unterstützte. In regelmäßigen Abständen werden diese Art von Kontrollen vor Kindertagesstätten im Landkreis Ludwiglust-Parchim durchgeführt und dabei gleichzeitig an mehr als 20 Orten im gesamten Bundesland.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Katja Hoppe Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!