Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Papenburg - Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

20.08.2020 - 13:07:33

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Papenburg - Zwei ...

Papenburg - Gestern Abend kam es auf der Stra?e Splitting rechts in Papenburg zu einem Unfall, bei dem ein Mann und eine Frau schwer verletzt wurden. Ein 22-J?hriger befuhr mit seinem Mitsubishi die Stra?e Splitting rechts aus Richtung Surwold. Als er mehrere Fahrzeuge mit sehr hoher Geschwindigkeit ?berholte, kam er nach links von der Fahrbahn ab. Er lenkte gegen und verlor die Kontrolle ?ber sein Auto. Das Fahrzeug schleuderte zur?ck auf die Stra?e, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, ?berschlug sich und prallte gegen einen Baum. Der 22-J?hrige sowie seine 17-j?hrige Beifahrerin wurden dabei schwer verletzt. Die Fahrbahn war f?r die Bergungsarbeiten f?r mehrere Stunden voll gesperrt. Die Polizei pr?ft derzeit Hinweise, wonach es sich um ein illegales Autorennen gehandelt haben k?nnte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961/9260 zu melden. Dar?ber hinaus ist die ?u?erst professionelle Arbeit der freiwilligen Feuerwehren aus Oben- und Untenende zu erw?hnen. Die Einsatzkr?fte haben mit ihrem besonnenen und hochengagierten Vorgehen zu einem optimalen Einsatzverlauf beigetragen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Corinna Maatje Pressesprecherin Telefon: 0591 87 203 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Au?erhalb der Gesch?ftszeiten wenden Sie sich bitte an die ?rtlich zust?ndige Polizeidienststelle.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4684416 Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

@ presseportal.de