Polizei, Kriminalität

Papenburg - Versuchte Sprengung eines Geldautomaten

31.03.2018 - 13:51:28

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Papenburg - ...

Papenburg - Bislang unbekannte Täter haben am frühen Freitagmorgen versucht, einen Geldautomaten in der Haupthalle des Ems-Centers zu sprengen. Die zwei maskierten Männer brachen gegen kurz nach 5 Uhr die Zugangstür zum Einkaufszentrum auf und lösten dabei den Alarm aus. Sie versuchten anschließend den Geldautomaten aufzubrechen und ein Gasgemisch einzuleiten. Der Versuch schlug fehl. Die Täter flüchteten und konnten zunächst unerkannt entkommen. Der angerichteten Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!