Polizei, Kriminalität

Papenburg - Unbekannter beschädigt Streifenwagen

28.01.2017 - 13:01:37

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Papenburg - ...

Papenburg - Während der laufenden Polizeiarbeiten im Zusammenhang mit einem Wohnungsbrand in der Straße Hauptkanal links ist es zu einer Beschädigung eines Polizeifahrzeuges gekommen. Um 21 Uhr hörten die eingesetzten Polizeibeamten einen lauten Knall aus Richtung Dechant-Schütte-Straße. Dort war deren Streifenwagen in einer Parkbucht abgestellt worden. Eine männliche Person, cirka 1,80 Meter groß mit kurzen Haaren floh in Richtung Kirchstraße. Die Beamten stellten an der vorderen linken Fahrzeugscheibe des Streifenwagens eine frische Beschädigung fest. Die Schadenshöhe liegt bei 300 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 04961-9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Pressestelle Telefon: 0591 / 87-0 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!