Polizei, Kriminalität

Papenburg - Radfahrerin von Sprinter angefahren

18.08.2017 - 13:26:37

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Papenburg - ...

Papenburg - Bereits am Freitag, 11. August, ist es am Hauptkanal links zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 75-jährige Radfahrerin war gegen 10 Uhr in Richtung Stadtmitte unterwegs. Auf dem Radweg kam ihr dort ein rückwärtsfahrender Mercedes Sprinter entgegen. Es kam zum Zusammenstoß. Die 75-jährige stürzte und wurde dabei verletzt. Der Fahrer des Sprinters, offensichtlich ein Paketzusteller, stieg kurz aus, entfernte sich dann jedoch, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Frau wurde durch unbekannte Ersthelfer vor Ort versorgt. Diese sowie Zeugen des Unfalles oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!