Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Papenburg - Mit 2,29 Promille Unfall verursacht

11.08.2019 - 13:01:29

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Papenburg - Mit ...

Papenburg - In der Nacht zu Sonntag ist es auf der Herzogstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Verletzt wurde niemand. Ein 48-jähriger Mann aus Aschendorf war gegen 1.50 Uhr mit seinem Auto in Richtung Meppener Straße unterwegs. Der Opel kam nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und kam im Grünstreifen zum Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei ihm einen Atemalkoholwert von 2,29 Promille fest. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de