Obs, Polizei

Papenburg - Kindergarten Nautilus gewinnt Polizei-Malbücher

10.09.2018 - 17:17:44

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Papenburg - ...

Papenburg - Rund 80 Kinder aus Papenburg freuten sich am Montagvormittag über neue Malbücher mit typischen Polizeimotiven. Auf 32 Seiten findet sich alles, was zum Polizeialltag dazugehört: vom Polizeihund, über einen Polizeihubschrauber bis zum Streifenwagen. Die Malbücher hat der Betriebskindergarten der Meyer Werft bei einem Preisausschreiben der Polizeiakademie Niedersachsen gewonnen. Überreicht wurden sie von Polizeioberrat Robert Raaz, dem Leiter des Polizeikommissariats Papenburg, und Polizeihauptkommissar Gerhard Müßing, der als Verkehrssicherheitsberater gern gesehener Gast in Schulen und Kindergärten ist. Im Kindergarten Nautilus hat er den Kindern die verschiedenen polizeilichen Einsatzmittel erklärt und jede Frage geduldig beantwortet.

"Viele Kinder möchten selber einmal zur Polizei. Deshalb freuen sie sich immer, wenn die Polizei uns besucht", so Kindergartenleiterin Karin Schneider. Mit den Malbüchern hat die Polizei jetzt einen festen Platz im Kindergartenalltag. "Nachwuchswerbung beginnt bei uns schon bei den ganz Kleinen", so Robert Raaz. "Viele unserer Praktikanten und Polizeistudenten haben schon im Kindergartenalter den Wunsch gehabt zur Polizei zu gehen. Deshalb ist es wichtig, dass wir auch bei kleinen Kindern präsent sind." Zum Abschied erhielt jedes Kind aus dem Kindergarten Nautilus einen eigenen Polizeiausweis und eine Polizeimütze zum Basteln. Damit war der Besuch der Polizei beim Betriebskindergarten der Meyer Werft ein voller Erfolg.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Inga Graber Pressestelle Telefon: 0591 87 203 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de