Polizei, Kriminalität

Papenburg - Auto beschädigt

04.05.2017 - 12:46:40

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Papenburg - Auto ...

Papenburg - Wie erst jetzt der Polizei in Papenburg bekannt wurde, ereignete sich bereits am Donnerstag, 20. April, in der Kirchstraße ein Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines blauen VW Touran parkte gegen 14.30 Uhr ihren PKW am rechten Fahrbahnrand in unmittelbarer Nähe zur Antonius Kirche. Als sie gegen 16.30 Uhr zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie einen Schaden hinten links an der Fahrerseite fest. Der Schaden wird von der Polizei auf etwa 1500 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher hatte sich, ohne sich mit der Autofahrerin in Verbindung zu setzen, vom Unfallort entfernt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!