Polizei, Kriminalität

Pärchen nach Ladendiebstahl gesucht

22.03.2017 - 13:16:37

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Pärchen nach ...

Winterberg - Am Dienstagmittag wurden in einem Bekleidungsgeschäft an der Straße "Am Waltenberg" zwei hochwertige Kleidungsstücke gestohlen. Im Verdacht steht ein Pärchen, welches sich kurz zuvor auffällig im Laden verhielt. Der Mann und die Frau betraten gegen 12.15 Uhr das Geschäft. Andere Kunden waren zu dem Zeitpunkt nicht anwesend. Das Pärchen verwickelte die Mitarbeiterin in ein belangloses Gespräch und kaufte einen Pullover. Nach etwa zehn Minuten verließen sie das Geschäft zu Fuß in unbekannte Richtung. Wenig später bemerkte die Verkäuferin den Diebstahl von zwei Jacken. Beschreibung des Mannes: Circa 1,90 Meter groß; stämmige Figur; schwer, kurze "Igelhaare"; schwarze Jacke; etwa 40 bis 50 Jahre alt. Beschreibung der Frau: Circa 1,70 Meter groß; schulterlange, gefärbte hellblonde Haare; schlanke Statur; aufgespritzte Oberlippe; etwa 30 bis 40 Jahre alt. Beide Personen hatten ein gepflegtes Äußeres und sprachen mit osteuropäischem Akzent. Hinweise nimmt die Polizei in Winterberg unter 02981 - 90 200 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!