Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pärchen bestiehlt 83-Jährigen

13.01.2020 - 14:26:29

Polizei Minden-Lübbecke / Pärchen bestiehlt 83-Jährigen

Bad Oeynhausen - Ein Bad Oeynhausener wurde Ende vergangener Woche das Opfer eines diebischen Pärchens. Hierbei büßte er zwei wertvolle Uhren ein. Seinen Lauf nahm die Tat mutmaßlich im letzten Jahr. Hier hatte das Pärchen den Senior in der Innenstadt von Bad Oeynhausen angesprochen. Es entwickelte sich ein Vertrauensverhältnis, sodass man regelmäßig telefonierte, und die auf circa 45 bis 50 Jahre geschätzte Frau den Mann alle 14 Tage zuhause besuchte. Am Donnerstag klingelte die schlanke und auf rund 165 Zentimeter geschätzte Frau ganz unvermittelt bei ihrem "Bekannten". Diesmal begleitete sie auch der auf circa 55 bis 60 Jahre geschätzte Mann. In einem Gespräch ließ das Pärchen durchblicken, dass man Uhrenliebhaber sei. Daraufhin zeigte das spätere Opfer den beiden eine Breitling Armbanduhr sowie eine Uhr der Marke Rado. Nachdem der Besuch die Wohnung verlassen hatte, bemerkte der Senior den Verlust der Uhren.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4490335 Polizei Minden-Lübbecke

@ presseportal.de