Kriminalität, Polizei

Paderborn - (mb) Nachdem in der Nacht zu Donnerstag an der Benhauser Straße mehrere Schüsse gefallen sind, hat die Polizei einen Tatverdächtigen gestellt und eine selbstgebaute Schusswaffe sichergestellt.

06.01.2022 - 11:33:25

Schüsse an der Benhauser Straße - Polizei stellt selbstgebaute Schusswaffe sicher

Gegen 01.00 Uhr meldete ein Zeuge Schüsse im Bereich der Benhauser Straße. Zwischen Uhlandstraße und Berliner Ring sollen gut ein Dutzend Schüsse gefallen sein. Der Zeuge konnte zwei verdächtige Männer beschreiben. Eine Polizeistreife entdeckte wenige Minuten später zwei Männer, die der Beschreibung entsprachen und auf dem Gehweg an der Benhauser Straße stadteinwärts unterwegs waren. In Höhe des Langer Weg kontrollierten sie die 39 und 21 Jahre alten Verdächtigen. Bei einer Durchsuchung des 39-Jährigen fanden die Polizisten eine Schusswaffe, mit der offensichtlich gerade geschossen worden war. Die augenscheinlich selbst gebaute Waffe wurde sichergestellt. Angaben zu der Waffe und den Schüssen machten die beiden Männer nicht. Wegen Verstößen gegen das Waffengesetz wurde gegen den Mann ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e0c47

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Kriminalität - Rabbi zu Geiselnahme in US-Synagoge: Konnten selbst flüchten. Nun erzählt der Rabbi der Gemeinde von den bedrohlichen Stunden und offenbart bislang unbekannte Details: über eine Flucht und über einen Täter, der anfangs harmlos daherkam. Bei der Geiselnahme in einer Synagoge am Samstag in Texas war die Lage lange unübersichtlich. (Politik, 17.01.2022 - 19:22) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei verhaftet Teenager. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:34) weiterlesen...

Kriminalität - Senioren niedergestochen und beraubt - Fahndung nach Täter. Die Tatorte liegen nur wenige Straßen voneinander entfernt. Der Täter scheint derselbe zu sein - und weiter flüchtig. Innerhalb einer Stunde werden in Rostock zwei Senioren niedergestochen. (Politik, 17.01.2022 - 05:32) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:06) weiterlesen...

USA - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 02:02) weiterlesen...

USA - Geiseln aus Synagoge in Texas befreit - Biden: «Terrorakt». Über viele Stunden verhandeln Polizisten mit dem Geiselnehmer. Es endet mit einer dramatischen Szene. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 20:32) weiterlesen...