Obs, Polizei

Overath - zwei Verletzte am Heiligenhauser Berg

22.03.2017 - 12:32:14

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Overath - zwei Verletzte ...

Overath - Zwei Menschen sind am Dienstagmittag (21.03.) zwischen Heiligenhaus und Steinenbrück verletzt worden.

Um 13:10 Uhr war ein 25-jähriger Overather mit seinem Polo auf der Bensberger Straße in Richtung Steinenbrück unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve verlor er auf der abschüssigen und feuchten Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto und geriert schleudernd in den Gegenverkehr.

Dort kam es zum Unfall mit einem BMW eines 53-jährigen Overathers. Durch den Aufprall erlitten der 25-Jährige schwere und der 53-Jährige leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte Beide zur Versorgung in örtliche Krankenhäuser. Straßen NRW streute nach der Unfallaufnahme die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!