Kriminalität, Polizei

Overath - Gestern (08.09.) gegen 12:55 Uhr ist es auf der Sülztalstraße zu einem Alleinunfall gekommen, bei dem sich der Pkw mit zwei Insassen überschlagen hat.

09.09.2022 - 10:25:36

Overath - Pkw mit technischem Defekt überschlägt sich - 2 Leichtverletzte. Beide Insassen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt.

Ein 30-jähriger Bergisch Gladbacher war zusammen mit seinem 18-jährigen Beifahrer in einem Pkw der Marke Dacia unterwegs auf der L 284 aus Richtung Immekeppel in Richtung Lindlar. In einer langgezogenen Linkskurve in der Ortslage Bilstein soll nach Angaben des Fahrers plötzlich die Servolenkung des Pkw versagt haben, so dass das Fahrzeug in Richtung Gegenverkehr geriet. Durch starkes Abbremsen versuchte er, eine Kollision mit einem entgegen kommenden Pkw zu verhindern. Dadurch soll jedoch das Heck ausgebrochen sein und durch eine starke Lenkbewegung des Fahrers steuerte der Pkw gegen die Bordsteinkante am Fahrbahnrand, so dass sich der Wagen überschlug. Im angrenzenden Grünstreifen kam der Wagen schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Glücklicherweise wurden beide Insassen nur leicht verletzt und konnten sich eigenständig aus dem Pkw befreien. Dennoch waren Feuerwehr, Rettungswagen und Notarzt ebenfalls alarmiert worden.

Den aufnehmenden Polizisten gegenüber gab der Fahrer an, dass er letzte Woche bereits mit dem Pkw in der Werkstatt gewesen sei und in den kommenden Tagen erneut einen Termin hat. Möglicherweise liegt ein technischer Defekt vor, der ursächlich für den Unfall gewesen sein könnte.

Der Pkw wurde aufgrund dieser Angaben zur Begutachtung sichergestellt und durch ein beauftragtes Abschleppunternehmen zu einem Sicherstellungsgelände verbracht. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHK Tholl
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/512245

@ presseportal.de