Polizei, Kriminalität

Overath - Fahrrad-Fahrer beim Abbiegen übersehen

10.04.2018 - 14:01:23

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Overath - Fahrrad-Fahrer ...

Overath - Gestern ist an der Kreuzung Olper Straße / Sportplatz Straße / Pfarrer-Heinrich-Kugelmeier-Straße ein Fahrrad-Fahrer angefahren worden.

Gegen 16.30 Uhr beabsichtige am Montag (09.04.) ein 60-jähriger Overather mit seinem Renault Clio von der Olper Straße (L136) nach links auf die Sportplatz Straße abzubiegen. Da seine Ampel grünes Licht zeigte und er keinen Gegenverkehr wahrnahm, bog er ab. Dabei übersah er aber einen entgegenkommen Rennrad-Fahrer. Der 56-jährige Bergisch Gladbacher war mit seinem Rad auf der Olper Straße aus Bensberg in Richtung Heiligenhaus unterwegs. Er bemerkte den Clio, wie dieser plötzlich abbog und rief "STOP", jedoch kam es zur Kollision.

Der Bergisch Gladbacher Radler, der einen Helm trug, wurde leicht verletzt. Er verzichtete auf einen Krankenwagen und wollte selbst einen Arzt aufsuchen. (shb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!